Dienstag , 18. September 2018
Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Dunja Hayali trauert um ihren Hund
Dunja Hayali im April 2014 in Berlin mit ihrem Hund Emma. dpa - Bildfunk+++

Dunja Hayali trauert um ihren Hund

Über viele Jahre wurde Dunja Hayali von Emma begleitet. Sogar ein Buch über das Zusammenleben mit dem Golden Retriever hat die Moderatorin vor wenigen Jahren geschrieben. Nun trauert sie auf Facebook um den Vierbeiner.

Die Moderatorin Dunja Hayali trauert um ihren Golden Retriever Emma. Auf Facebook widmete sie dem Vierbeiner einen Post und stellte viele Bilder aus dem Leben der Hundedame dazu – darunter auch als kleiner Welpe.

„Pass auf dich auf Emmchen“, Du bleibst für mich unsterblich… *RIP*“, schrieb sie noch darunter.

Im Sommer hatte die „Bild“-Zeitung berichtet, die 14-jährige Hündin sei an Krebs erkrankt, Hayali selbst hatte sich nicht dazu geäußert.

Dunja Hayali hatte die Beziehung zu ihrer Hündin im Gespräch mit dem „Berliner Kurier“ mal so umschrieben:“Ich weiß, sie ist ein Tier, aber für mich ist sie wie ein kleiner Mensch.“ 2014 veröffentlichte sie zudem ein Buch mit dem Titel „Is‘ was, Dog?: Mein Leben mit Hund und Haaren“. Darin erzählt sie von ihren Erlebnissen mit dem Golden Retriever.

Von RND/das