Mittwoch , 26. September 2018
Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Jamie Oliver überwältigt Einbrecher
Der britische Koch Jamie Oliver hat einen Einbrecher erwischt und festgehalten, bis die Polizei eintraf.

Jamie Oliver überwältigt Einbrecher

Dass Jamie Oliver ein fantastischer Koch ist, ist wohl unumstritten. Doch offenbar ist an dem 43-Jährigen auch ein guter Polizist verloren gegangen – wie sein beherztes Eingreifen in seiner Londoner Nachbarschaft nun beweist.

Als Koch kennen die Menschen in London ihn – als Einbrecher-Jäger aber haben die Nachbarn Jamie Oliver wohl noch nicht erlebt. Wie der britische „Daily Mirror“ berichtet, hat der Starkoch einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Und damit nicht genug: Oliver soll den Täter verfolgt, überwältigt und so lange festgehalten haben, bis die Polizei eintraf.

Der 43-jährige Starkoch soll am vergangenen Dienstagabend mit seiner Frau Jools und seinen fünf Kindern in seinem Haus im Londoner Nobelviertel Highgate gewesen sein, als ein „aggressiver Einbrecher“ versucht hatte, sich Zutritt zum Anwesen der Familie zu verschaffen. Laut Bericht gehe man davon aus, dass der Täter auch in andere Häuser in der schicken Nachbarschaft einbrechen wollte.

„Das war eine mutige, selbstlose Aktion“, zitiert das Blatt einen beeindruckten Nachbar. Alle seien dankbar für das beherzte und schnelle Eingreifen des Starkochs.

Von RND/iro