Aktuell
Grace Meng, Ehefrau des verschwundenen Interpol-Präsidenten Meng Hongwei, liest in einem Hotel im französischen Lyon den Message-Dialog mit ihrem Mann auf ihrem Mobiltelefon. Sie möchte unerkannt bleiben.

rnd_23258174.jpg