Aktuell
Besucher gehen vor dem historischen Tor durch das frühere Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau.

rnd_23269007.jpg