Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Statt zu zahlen: Zwei Mädchen schlagen Taxifahrer und sprühen ihm Deo ins Gesicht
Brutaler Überfall auf Taxifahrer.

Statt zu zahlen: Zwei Mädchen schlagen Taxifahrer und sprühen ihm Deo ins Gesicht

Äußerst rabiat sind zwei Mädchen im niedersächsischen Stadthagen gegen einen Taxifahrer vorgegangen. Statt ihre Rechnung zu bezahlen, schlugen sie den 60-Jährigen und sprühten ihm Deo ins Gesicht.

Ein Taxifahrer ist am Freitagmorgen in Stadthagen von zwei jungen Mädchen angegriffen worden. Zunächst hatten sich die beiden von dem 60-Jährigen zu einem Kino bringen lassen. Dort angekommen, schlugen sie dem Mann auf den Hinterkopf und sprühen ihm Deo ins Gesicht. Anschließend flüchteten sie, ohne die Rechnung zu bezahlen.

Den Angaben des Taxifahrers zufolge handelte es sich bei den Täterinnen um ein etwa zwölf Jahre altes Mädchen, ihre Begleiterin soll etwa 15 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Von RND