Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Frau überfällt Spielhalle – mit einem Pürierstab
Ein Streifenwagen der Polizei in NRW (Symbolfoto).

Frau überfällt Spielhalle – mit einem Pürierstab

Am Ende musste sie ohne Beute abziehen: Eine Frau hat in Hamm versucht, eine Spielhalle zu überfallen. Dem Mitarbeiter hielt sie aber nicht etwa eine Pistole entgegen, sondern einen Pürierstab.

Bewaffnet mit einem Pürierstab und maskiert mit einem Motorradhelm hat eine Unbekannte eine Spielhalle im nordrhein-westfälischen Hamm überfallen – und ist kurz darauf ohne Beute abgezogen.

Nach Polizeiangaben vom Dienstagmorgen hatte die Frau nachts unter Vorhalt des in einem Jutebeutel versteckten Küchengeräts von einem Mitarbeiter Bargeld gefordert. Der 56-Jährige habe sich unbeeindruckt gezeigt, hieß es.

Der Mitarbeiter habe der Frau den Beutel samt Pürierstab abnehmen können und sie aus der Spielhalle befördert. Sie flüchtete zu Fuß.

Die Polizei ermittelt wegen versuchten Raubes.

Von RND/dpa