Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Lastwagen durchbricht Brücke auf A14 – Fahrer tot
Der Lkw kam auf einer Landstraße zum Liegen. 

Lastwagen durchbricht Brücke auf A14 – Fahrer tot

Schwerer Unfall auf der A14 in Sachsen: Ein Lkw durchbricht eine Autobahnbrücke und kracht auf eine Landstraße. Der Lastwagen-Fahrer kommt bei dem Unglück ums Leben, auch Straßenarbeiter werden verletzt.

Zu einem tragischen Unfall ist es am Montag auf der A14 in Sachsen gekommen. Zwischen Döbeln Ost und Nord durchbrach ein Lastwagen eine Autobahnbrücke und krachte auf die Landstraße.

Der Fahrer des tschechischen Lastwagen übersah wahrscheinlich das Fahrzeug von Straßenbauarbeitern auf der A14 und stieß mit diesem ungebremst zusammen. In Folge des Zusammenstoßes durchbrach der Laster eine Autobahnbrücke und krachte auf die Landstraße in Richtung Simselwitz. Der Fahrer des Lastwagen ist tödlich verunglückt.

Wie viele Personen im Fahrzeug saßen, ist derzeit nicht bekannt. Die Straßenbauarbeiter wurden verletzt. Mehrere Feuerwehren, unter anderem aus Döbeln und Mochau, sind zur Zeit an der Unfallstelle. Derzeit staut sich der Verkehr auf der A14 in Richtung Magdeburg, weil die Autobahn wegen der Bergungs- und Löscharbeiten gesperrt wurde.

Von RND/LVZ/daz