Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Lkw-Anhänger kippt um – Tausende Liter Milch auf Fahrbahn
Der havarierte Milchlaster.

Lkw-Anhänger kippt um – Tausende Liter Milch auf Fahrbahn

Im sächsischen Wölkau ist der Anhänger eines Lkws umgekippt. Die Ladung, mehrere tausend Liter Milch, flossen über die Fahrbahn. Die Bergungsarbeiten werden wohl bis in die Abendstunden andauern.

Der Anhänger eines Lkws, der auf der S111 in Wölkau Richtung Bischofswerda unterwegs war, hat am Freitag für mehrere tausend Liter Milch auf der Fahrbahn gesorgt.

Die Achsaufhängung des Anhängers war gebrochen und kippte daraufhin auf die Seite. Die Feuerwehren aus Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz und Medewitz sind vor Ort, um die Stelle abzusichern.

Die Bergungsarbeiten werden wohl bis in die Abendstunden andauern, die B6 soll gesperrt werden.

Von RND/DNN/mb