Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | 18-Jährige in Wohnung auf Usedom erstochen
Leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens.

18-Jährige in Wohnung auf Usedom erstochen

Die Polizei hat nach Hinweisen in Zinnowitz auf der Insel Usedom eine 18-Jährige tot in ihrer Wohnung gefunden. Die junge Frau war einem Bericht zufolge Stichverletzungen erlegen.

Eine 18-Jährige ist tot in einer Wohnung in Zinnowitz auf der Insel Usedom gefunden worden, und es besteht der Verdacht eines Tötungsdeliktes, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach Informationen der „Ostsee-Zeitung“ erlag die junge Frau offenbar Stichverletzungen.

Die Beamten wurden nach eigenen Angaben am Dienstagabend gegen 21 Uhr informiert. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die äußeren Verletzungen des Mädchens aus Mecklenburg-Vorpommern deuteten auf ein Tötungsdelikt hin. Die Tote wurde am Mittwoch in der Rechtsmedizin Greifswald obduziert. Beamte der Kriminalpolizei in Anklam seien mit einer großen Ermittlergruppe im Einsatz, hieß es. Es werde in alle Richtungen ermittelt, insbesondere im persönlichen Umfeld der jungen Frau.

Von RND/dpa