Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Lamborghini war so laut, dass sich Fußgänger die Ohren zuhalten mussten – sofort stillgelegt
Der von der Dortmunder Polizei aus dem Verkehr gezogene Lamborghini.

Lamborghini war so laut, dass sich Fußgänger die Ohren zuhalten mussten – sofort stillgelegt

Der Lärm war so schlimm, dass sich Fußgänger die Ohren zuhalten mussten: Einen aufgemotzten Lamborghini hat die Dortmunder Polizei aus dem Verkehr gezogen. Die Polizei fand deutliche Worte.

Der Lärm, den der Luxus-Sportwagen verursachte, war so schlimm, dass sich Menschen die Ohren zuhalten mussten: Einen getunten Lamborghini Aventador (740 PS) hat die Dortmunder Polizei am Donnerstag aus dem Verkehr gezogen.

Nach Hinweisen stoppten Polizisten den Sportwagen, eine anschließende Messung des Lärmpegels ergab 113 statt 88 Dezibel (db/A) – bei Twitter sprachen die Beamten von einem „infernalischen Lärm“, den das Fahrzeug verursachte. Wegen einer Manipulation der Abgasanlage legten Polizisten den Lamborghini still.

Von RND