Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | 70-Jähriger wird von seinem Auto 25 Meter mitgeschleift
Ein Streifenwagen der Bundespolizei im Einsatz (Symbolfoto).

70-Jähriger wird von seinem Auto 25 Meter mitgeschleift

Zwischenfall an einer steilen Straße im Sauerland. Ein 70-Jähriger wurde dort von seinem eigenen Pkw 25 Meter mitgeschleift, nachdem er es geparkt hatte. Der Mann hatte Glück im Unglück.

Ein 70-Jähriger ist im sauerländischen Eslohe von seinem rollenden Auto 25 Meter mitgeschleift worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Mann an einer steilen Straße geparkt und war bereits ausgestiegen, als das Auto ins Rollen kam.

Der Fahrer wollte es aufhalten, stürzte dabei und wurde mitgeschleift. Das Auto rollte gegen einen Zaun, riss diesen aus der Verankerung und kam erst an einem Baumstumpf zum Stehen.

Der Mann wurde unter dem Auto eingeklemmt und musste am Freitagnachmittag von der Feuerwehr befreit werden. Er hatte Glück im Unglück und wurde lediglich leicht verletzt.

Von RND/dpa