Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Zwei Pferde im Wert von 22.000 Euro von Weide gestohlen
Das Warmblutpferd und das Pony waren teuer (Symbolbild). Quelle: picture alliance/imageBROKER

Zwei Pferde im Wert von 22.000 Euro von Weide gestohlen

In Brandenburg sind zwei wertvolle Pferde, ein Warmblüter und ein Pony, von einer Weide gestohlen worden. Die Polizei erhofft sich nun Zeugenaussagen, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können.

Zwei Pferde im Wert von 22.000 Euro sind von einer Weide in Nordbrandenburg gestohlen worden. Es handele sich um ein Warmblutpferd und ein Pony, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Neuruppin.

Die Tiere seien vermutlich zwischen 11.30 und 14.30 Uhr bei Marienfließ unweit von Frehne (Prignitzkreis) in Brandenburg entwendet worden. Der Ort liegt unweit zu der Landesgrenze zu Mecklenburg. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. Marienfließ ist nördlich der Autobahn 24 Hamburg-Berlin und südlich von Lübz.

Von RND/dpa

Das Warmblutpferd und das Pony waren teuer (Symbolbild).