Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Junge (11) will Vibrator für Freundin stehlen – und wird erwischt
Verschiedene Vibratoren hängen in einem Regal. Quelle: Swen Pförtner/dpa

Junge (11) will Vibrator für Freundin stehlen – und wird erwischt

Ein Junge (11) will in einer Drogerie in Thüringen einen Vibrator stehlen – und wird prompt erwischt. Was hinter dem ungewöhnlichen Fall steckt.

Ein nicht alltäglicher Fall beschäftigt die Polizei im thüringischen Saalfeld: In einem Drogeriemarkt hatte ein Elfjähriger einen Vibrator eingesteckt und versucht, ohne zu zahlen die Kasse zu passieren. Am Ausgang löste jedoch die Diebstahlwarnanlage aus, Mitarbeiter hielten den jungen Dieb fest.

Im Büro gab der Junge den eingesteckten Vibrator zurück und berichtete den alarmierten Polizisten, dass es sich um eine Mutprobe handelte. Er wollte den Vibrator für eine Freundin stehlen – was gehörig schief ging. Der Junge wurde im Anschluss seiner Mutter übergeben, teilte die Polizei mit.

Von RND/seb

Verschiedene Vibratoren hängen in einem Regal.