Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | “Tatort”-Dreh in Göttingen: Maria Furtwängler wird gedoubelt – von einem Mann
Schauspielerinn Maria Furtwängler beim "Tatort"-Dreh in Göttingen. Quelle: imago images / Hubert Jelinek

“Tatort”-Dreh in Göttingen: Maria Furtwängler wird gedoubelt – von einem Mann

Dass ein Schauspieler ein Double hat, ist am Filmset nicht selten. Doch Maria Furtwängler hat am “Tatort”-Set gerade einen Mann als Zwilling. Der muss sich was einfallen lassen, um ihr ähnlich zu sehen.

Göttingen. Gefährliche Szenen machen Schauspieler in der Regel nicht selbst, daher sind Doubles für die großen Stars etwas sehr Normales. Beim aktuellen „Tatort“-Dreh in Göttingen ist die Doppelgängerin von Maria Furtwängler allerdings schon ungewöhnlich: es ist nämlich ein Mann.

Die Schauspielerin postete ein Foto von sich und ihrem Double, das das gleiche Outfit und eine blonde Perücke trägt, auf Instagram und schrieb dazu: „Mein Double und ich heute beim Tatort – ich würde sagen: direkt nach der Geburt getrennt.“

rnd/lob