Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Hirsch crasht Hochzeitsfotos von Ehepaar
Ein junger Hirsch sorgte in den USA für ganz besondere Hochzeitsbilder. (Symbolbild)

Hirsch crasht Hochzeitsfotos von Ehepaar

Sie wollten ein paar ganz normale Hochzeitsfotos in der Natur machen. Doch da gesellte sich zu einem frisch verheirateten Paar einfach ein Hirsch dazu – und machte die Bilder einzigartig.

Morgan und Luke aus den USA wollten eigentlich einfach ein paar romantische Hochzeitsbilder von sich auf einem idyllischen Feld machen lassen – und bekamen dann plötzlich tierische Unterstützung, wie verschiedene Bilder der Hochzeitsfotografin Laurenda Marie auf Facebook und Instagram zeigen.

Eine Abfolge von Bildern zeigt, wie der Hirsch erst an einen Zaun neben das Paar kommt – da lachen die beiden noch herzlich in die Kamera. Doch dann steigt der Hirsch einfach – angelockt von dem Blumenstrauß, den er scheinbar lecker aussehend fand – über den Zaun und versucht, an den Blumen zu knabbern.

„Hirsch: 1, Strauß: 0“: Hirsch hat es auf Hochzeitsstrauß abgesehen

Die Bilder, die dabei entstanden sind, sind einzigartig. Auf einigen Fotos wirkt es fast, als wäre das alles geplant gewesen.

Doch am Ende bekommt der Hirsch doch seinen Willen – nämlich den Blumenstrauß. „Hirsch: 1, Strauß: 0“, kommentiert auch die Fotografin scherzhaft. Und weiter: „Wenn du auf einem Feld Braut-und-Bräutigam-Porträts machen möchtest und ein freundlicher Hirsch feststellt, dass der Brautstrauß ein guter Snack wäre. Morgan & Luke, ihr rockt.“ Ihr Beitrag hat bereits mehr als 70.000 Likes und wurde mehr als 110.000-mal geteilt.

An diesen Hochzeitstag wird sich das Paar sicher noch lange erinnern – und der Blumenstrauß war wohl ein gutes Opfer für die tollen Bilder. Das sehen auch die Internetnutzer, die auf die Fotos gestoßen sind, so: „Was für schöne Fotos. So einzigartig … nur wenige werden die Möglichkeit haben, so was nachzustellen. Ich würde es lieben, solche Hochzeitsfotos zu haben“, schreibt eine Userin – und viele andere sehen das ähnlich.

RND/hsc