Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Mann von Traktor überrollt und schwer verletzt
Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu (Symbolbild). Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Mann von Traktor überrollt und schwer verletzt

Er wollte eigentlich nur Traktor seiner Schwiegertochter reparieren: Ein 67 Jahre alter Mann fiel von dem Fahrzeug und wurde davon überrollt. Während der Schwerverletzte am Boden lag, fuhr der Traktor unkontrolliert auf eine Pferdewiese.

Tann/Fulda. Ein 67 Jahre alter Mann ist in Tann in der Rhön schwer verletzt worden, als er den Traktor seiner Schwiegertochter reparieren wollte. Der Landmaschinentechniker habe am Montag nach dem Fahrzeug gesehen, weil es nicht ansprang, berichtete die Polizei in Fulda. Während er an dem Traktor hantierte, habe er mit einem Bein auf dem Trittbrett der Fahrerseite gestanden. Plötzlich sei der Traktor unvermittelt angesprungen und losgerollt. Der Mann fiel herunter, wurde von der Hinterachse des Fahrzeugs am Bauch überrollt und schwer verletzt.

Der Traktor sei in großem Bogen über eine Wiese weitergefahren, auf der sich drei Pferde aufhielten. Die Pferde blieben unverletzt. Sie seien nur kurz in Panik ausgebüxt, aber gleich wieder eingefangen worden. Das Fahrzeug kam schließlich in der Nähe der Unfallstelle zum Stehen. Der Schwerverletzte wurde von einem Rettungsdienst und einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus nach Fulda gebracht.

RND/dpa