Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Jetzt kommt der Winter: In Deutschland ist der erste Schnee gefallen
Auf dem Brocken ist der erste Schnee gefallen. Im Hintergrund die Harzer Schmalspurbahn. Quelle: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dp

Jetzt kommt der Winter: In Deutschland ist der erste Schnee gefallen

Auf dem Brocken im Harz ist am Freitag der erste Schnee der Saison gefallen. Die Schneedecke kann auf bis zu fünf Zentimeter anwachsen. Auch in den Höhenlagen von Baden-Württemberg hat es geschneit.

Wernigerode. Die ersten Vorboten des Winters sind da: Im Harz und im Südwesten hat es am Freitag die ersten Schneefälle der Saison gegeben.

Der Schneefall auf dem Brocken – dem höchsten Berg des Harzes in Sachsen-Anhalt – werde voraussichtlich über Nacht andauern, wie Carmen Eydam von der Brocken-Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes sagte. Dadurch könnte die Schneedecke auf vier bis fünf Zentimeter wachsen.

Schnee auch in Baden-Württemberg

Einen winterlichen Anblick gab es am Freitag auch in den Höhenlagen Baden-Württembergs. Auf der Schwäbischen Alb gab es ab etwa 650 Metern Höhe nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) den ersten liegen gebliebenen Schnee der beginnenden Saison. Auf dem Klippeneck in knapp 1000 Metern Höhe lagen am Nachmittag sieben Zentimer Schnee.

RND/dpa/msc

Hier weiterlesen