Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Lena Meyer-Landrut lässt bei Auftritt die Hüllen fallen – und erntet Buhrufe
Sängerin Lena Meyer-Landrut ist für ihre extrem heißen Outfits bekannt. Doch nun wurde sie dafür ausgebuht. Quelle: imago images/Future Image

Lena Meyer-Landrut lässt bei Auftritt die Hüllen fallen – und erntet Buhrufe

Beim „Soundclash“ in Stuttgart tritt Sängerin Lena Meyer-Landrut mit einem Nena-Song auf. Doch als sie ihre Verhüllung fallen lässt, buht das Publikum.

Stuttgart. Das hatte sich Sängerin Lena Meyer-Landrut sicher auch anders vorgestellt. Bei einem Auftritt in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle wurde sie ausgebuht, nachdem sie ihre Verhüllung fallen ließ. Aber der Reihe nach.

Die Hannoveranerin war Gast der Veranstaltung „Red Bull Soundclash: Alle gegen Bausa“. Bei dem Konzert geht es darum, dass sich der Rapper Bausa (größter Hit: „Was du Liebe nennst“) mit anderen Künstlern misst. Neben Lena traten unter anderem auch Sängerinnen wie Juju („Vermissen“) und Rapper wie RAF Camora („Palmen aus Plastik“) gegen Bausa an.

Lena erntete Buhrufe bei ihrem Auftritt

Allerdings kam es nur beim Auftritt von Lena zu Buhrufen. Die Sängerin begann ihren Auftritt in einen schwarzen Umhang gehüllt. Dabei stimmte sie den Nena-Klasssiker „99 Luftballons“ an. Plötzlich stoppte die Musik, Lena schleuderte ihren Umhang weg, präsentierte ihr ultraknappes Bühnenoutfit (bauchfreies Top und Overknee-Stiefel) und rappte die Zeilen: „Alle Rapper wollen mich daten, bleib zu Hause alleine. Habe 99 Optionen, aber Bausa ist keine.“

Daraufhin buhten mehrere Fans so heftig, dass sich Bausa nach Lenas Auftritt genötigt sah, zu erklären: „Leute, ich will hier keine Buhrufe hören.“ Dieser sexy Auftritt ging definitiv nach hinten los …

RND/kiel