Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | „Eine Heldin“: Madalyn (6) rettet ihre Familie aus brennendem Haus
Madalyn Karlbon rettete ihrer Familie das Leben. Quelle: Avenel Fire Department/Facebook

„Eine Heldin“: Madalyn (6) rettet ihre Familie aus brennendem Haus

Ein sechsjähriges Mädchen aus New Jersey bemerkt nachts als Einzige das Feuer in ihrem Haus. Sie weckt ihre Eltern und rettet ihnen und ihrem zweijährigen Bruder so das Leben – von der Feuerwehr gibt es ein dickes Lob.

Weil sie nachts als Einzige das Feuer in ihrem Haus bemerkte, hat die sechsjährige Madalyn Karlbon sich, ihren Eltern und ihrem zweijährigen Bruder Hunter das Leben gerettet. Von dem nervenaufreibenden Erlebnis berichtete das Mädchen dem Sender ABC News: „Ich habe versucht, meine Mama aufzuwecken“, so die Sechsjährige. „Dann habe ich Daddy gerufen. Der hat Hunter und Mama aufgeweckt.“

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag im Haus der Familie in Avenel im US-Staat New Jersey. Die Feuerwehr vermutet, dass der Brand in der Küche ausbrach.

„Gut gemacht, Madalyn. Du bist eine Heldin!“

„Meine Tochter schrie: ‚Daddy, das Haus brennt! Das Haus brennt!‘ Ich selbst habe die Rauchmelder nicht gehört. Ich habe nichts gehört, außer meiner schreienden Madalyn“, erzählte Vater Jimmy Karlbon, selbst Mitglied der freiwilligen Feuerwehr. „Als ich aufgewacht bin, war alles schon voller Rauch. Ich konnte nicht einmal sehen, wo Madalyn überhaupt war.“ Er brachte seine beiden Kinder nach draußen und lief daraufhin noch einmal zurück ins Haus, um seine Frau zu holen.

Das Feuer ist ein schwerer Schicksalsschlag für die Familie: Das Haus ist nicht mehr bewohnbar und die Karlbons haben all ihre Habseligkeiten verloren. Dank der schnellen Reaktion der Sechsjährigen ist das Haus aber nicht komplett abgebrannt.

Cory Spillar, ein Mitglied der örtlichen Feuerwehr, erzählte ABC News, dass Madalyn erst kürzlich in der Schule über Brandschutz unterrichtet worden sei: „Ich habe sie vor drei Monaten in der Schule über Feuersicherheit unterrichtet.“ In einem Facebook-Post bedankte sich die Feuerwehr von Avenel bei dem aufmerksamen Mädchen: „Gut gemacht, Madalyn. Du bist eine Heldin!“

RND/ros