Aktuell
Home | Nachrichten | Panorama | Erdbeben der Stärke 3,6 in Baden-Württemberg
Ein Erdbeben der Stärke 3,6 hat Baden-Württemberg leicht erschüttert.

Erdbeben der Stärke 3,6 in Baden-Württemberg

In Albstadt im Zollernalbkreis ist es am Montagabend zu einem Erdbeben der Stärke 3,6 auf der Richterskala gekommen. Für Menschen besteht bei dieser Stärke zwar keine Gefahr, spürbar sind solche Beben aber durchaus. Entsprechend fiel das Erdbeben in der betroffenen Region zahlreichen Menschen auf.

Kleinere Erdbeben sind in Deutschland an der Tagesordnung. Allerdings fallen diese auf der Richterskala meist so niedrig aus, dass Menschen die leichteren Unruhen im Erdboden gar nicht erst spüren.

Erdbeben über eine Stärke von 3,0 sind dagegen nicht an der Tagesordnung, wenn auch noch nicht gefährlich. Aber immerhin spürbar.

Am Montagabend wurde in Baden-Württemberg ein Erdbeben der Stärke 3,6 auf der Richterskala gemessen. Mit dem Epizentrum bei Albstadt im Zollernalbkreis. Auf Facebook und Twitter berichteten zahlreiche Menschen davon, dass sie ein leichteres Beben wahrgenommen hatten.