Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | Nintendo auf der E3 – die wichtigsten Ankündigungen
Nintendo auf der E3.

Nintendo auf der E3 – die wichtigsten Ankündigungen

Nintendo präsentierte auf der E3 unter anderem Neuigkeiten zu Super Smash Bros. Ultimate und Super Mario Party. Welche Spiele sonst noch für die Switch kommen, lesen Sie hier.

Die E3 gehört zu den wichtigsten Computerspielemessen der Welt. Dort können Spiele-Fans erfahren, woran die großen Hersteller arbeiten. Was Bethesda, Microsoft und EA auf der E3 bereits vorgestellt haben, lesen Sie hier. Die Ankündigungen der Ubisoft- und Sony-Pressekonferenzen können Sie hier nachlesen.

Auch Nintendo gab auf seiner Pressekonferenz nun bekannt, woran sie bei dem japanischen Spielehersteller gerade arbeiten. Zu den Highlights gehören unter anderem:

Super Smash Bros. Ultimate

„Super Smash Bros. Ultimate“ erscheint am 7. Dezember 2018. Dabei ist jeder einzelnen Charakter, der jemals in der Serie einen Auftritt hatte.

Fortnite

„Fortnite“ gibt es ab sofort auch für die Switch.

Super Mario Party

Auch „Super Mario Party“ kommt für die Switch und zwar am 5. Oktober. Dabei lassen sich mehrere Konsolen miteinander verbinden.

Fire Emblem: Three Houses

Nintendo kündigte auf der E3 einen neuen „Fire Emblem“-Teil für die Switch an. „Fire Emblem: Three Housese“ soll im Frühling 2019 erscheinen.

Dragon Ball FighterZ

Das Spiel soll noch 2018 auch für die Switch erhältlich sein.

Von Anna Schughart/RND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .