Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | Für bessere Dating-Chancen: 69-Jähriger will Alter auf 49 ändern lassen
Emile Ratelband will nicht 69 Jahre alt sein.

Für bessere Dating-Chancen: 69-Jähriger will Alter auf 49 ändern lassen

Ist es bald möglich, das eigene Alter ändern zu lassen? In den Niederlanden geht es in einem Prozess nun genau darum. Ein Mann will sich 20 Jahre jünger machen lassen. Dabei spielt auch die Dating-App Tinder eine Rolle.

Ein Mann aus den Niederlanden verfolgt ein klares Ziel. Bald will er auf dem Papier nur noch 49 statt 69 Jahre alt sein. Dafür zieht er sogar vor Gericht.

„Man kann seinen Namen ändern und sein Geschlecht. Warum geht das nicht auch mit dem Alter?“, sagt Emile Ratelband der niederländischen Zeitung „De Telegraaf“. Dabei handelt es sich keineswegs um einen Witz.

Der Mann, der Synchronsprecher und ein erfolgreicher Motivationsredner ist und beim deutschen TV-Sender RTL II einst die Sendung „Tsjakkaa! Du schaffst es“ moderierte, will mit der Änderung seine Lebenschancen verbessern.

„Als 69-Jähriger bin ich eingeschränkt. Wenn ich 49 bin, kann ich ein neues Haus kaufen, ein anderes Auto fahren und mehr arbeiten“, wird Ratelband zitiert. „Wenn ich bei Tinder sage, ich bin 69, bekomme ich keine Antwort. Wenn ich 49 bin, dann werde ich in einer komfortablen Position sein – mit dem Gesicht, das ich habe.“

Von RND/mrz