Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | Rainn Wilson spielt in Verschwörungsserie „Utopia“
Eine Graphic Novel wird zur tödlichen Gefahr: Rainn Wilson spielt eine der Hauptrollen in der geplanten US-Serie „Utopia“.

Rainn Wilson spielt in Verschwörungsserie „Utopia“

Das Projekt „Utopia“ nimmt Gestalt an. Rainn Wilson, bekannt aus der Serie „The Office“ und dem Haithriller „Meg“ spielt eine der Hauptrollen in der Amazon-Prime-Produktion, David Fincher („Seven“) führt Regie. In der Serie wird eine Gruppe junger Leute von Agenten gejagt, weil sie im Besitz einer Graphic Novel sind, die die Welt verändern könnte.

Der Schauspieler Rainn Wilson (Bild), zuletzt im Kinofilm „Meg“ über einen prähistorischen Riesenhai zu sehen, spielt die Hauptrolle in der amerikanische Serie „Utopia“. Die neun Episoden der Serie des Streamingdiensts Amazon Prime Video werden von Erfolgsregisseur David Fincher („Seven“) inszeniert.

Im Zentrum der Geschichte von „Utopia“ steht eine Gruppe junger Erwachsene, die sich online treffen und von einer mysteriösen Regierungsorganisation gejagt werden. Der Grund: Sie sind im Besitz einer geheimen Graphic Novel, die eine Verschwörung enthält, welche die gesamte Welt verändern könnte.

Von RND/big