Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | Erster Show-Auftritt von Rezo: Youtuber zu Gast bei Böhmermann
Der Youtuber und Influencer Rezo tritt im „Neo Magazin Royale“ von Jan Böhmermann auf. Quelle: Matthias Balk/Henning Kaiser/dpa

Erster Show-Auftritt von Rezo: Youtuber zu Gast bei Böhmermann

Angebote hat es für den Youtuber Rezo sicherlich einige gegeben, doch der 26-Jährige hat sich für die Sendung von Jan Böhmermann entschieden: Am Donnerstagabend ist er bei „Neo Magazin Royale“ zu Gast.

Der Youtuber Rezo hat am Donnerstagabend seinen ersten Show-Auftritt seit der Veröffentlichung seines Videos „Die Zerstörung der CDU“. Der Influencer ist Gast in Jan Böhmermanns Fernsehsendung „Neo Magazin Royale“. Dabei äußert er sich erstmals zu den Reaktionen auf das Youtube-Video, das kurz vor der Europawahl für einige Bewegung in der deutschen Politik gesorgt hat.

Insbesondere die Äußerung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte Ende Mai heftige Diskussionen ausgelöst. „Was sind Regeln aus dem analogen Bereich und welche Regeln gelten auch für den digitalen Bereich“, hatte die Vorsitzende gefragt und dabei eine Regulierung von Meinungsäußerungen im Netz angedeutet.

„Es war nicht smart von ihr, das mit diesem Timing zu machen“, kommentiert Rezo dies in einem Teaser, den ZDF vor Ausstrahlung der Sendung teilte. „Dass sich Leute des öffentlichen Lebens für oder gegen eine Partei aussprechen, das gibt es ja schon immer. Wenn es für die CDU ist, dann war es bisher immer cool. Wenn es jetzt gegen die CDU ist, sich dann zwei Tage später zu sagen ’Ja, darüber müssen wir noch mal reden’ – das wirkt erst mal sehr selbstzweck-inszeniert.“

Die vollständige Sendung ist ab 20.15 Uhr in der ZDF-Mediathek zu sehen und ab 22.15 Uhr im Fernsehkanal ZDFneo. Der offizielle Hashtag der Sendung lautet #Hitzekindofmagic.

Rezos Video ist inzwischen mehr als 14,5 Millionen Mal geklickt, über 200.000 Mal kommentiert und 1,1 Millionen Mal gelikt worden. Er hatte es kurz vor der Europawahl rausgebracht. Der 55 Minuten lange Youtube-Film hatte eine breite Debatte über die Klimapolitik ausgelöst und ebenso über die Rolle sozialer Medien bei der Meinungsbildung und den Umgang der Parteien damit. Die Böhmermann-Sendung mit Rezo ist bereits am Mittwoch im Studio in Köln-Ehrenfeld aufgezeichnet worden.

Lesen Sie auch: Reaktion auf Rezo: Kramp-Karrenbauer erwägt Regulierung von Meinungsäußerungen

Lesen Sie auch: Journalist greift Amthor an: „Sie gehorchen Mutti“

Lesen Sie auch: Was Rezo über Jesus, Regierungssprecher und über Talkshows denkt

Von RND/dpa

Der Youtuber und Influencer Rezo tritt im „Neo Magazin Royale“ von Jan Böhmermann auf.