Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | Promi Big Brother: Jetzt plant Sat.1 eine Doku mit Janine und Tobi
Big-Brother-Siegerin Janine Pink küsst nach dem Finale der Sat.1-Show den Drittplatzierten Tobi Wegener. Die beiden hatten sich im Camp kennen und lieben gelernt. Quelle: Henning Kaiser/dpa

Promi Big Brother: Jetzt plant Sat.1 eine Doku mit Janine und Tobi

“Promi Big Brother” ist vorbei – das Techtelmechtel vor der Kamera wird damit aber nicht enden. Sat.1 plant offenbar eine Doku-Soap mit Janine Pink und Tobi Wegener. Die beiden hatten sich im Camp kennen und lieben gelernt.

Köln. Im „Promi Big Brother“-Camp haben sie sich kennen und lieben gelernt – jetzt soll ihre Liebesgeschichte im TV weitererzählt werden. „Köln 50667“-Schauspielerin Janine Pink (31) und „Love Island“-Kandidat Tobias Wegener (26) sollen nach Informationen der „Bild-Zeitung“ eine eigene Doku-Soap bei Sat.1 bekommen.

Das Ganze soll laut der Zeitung ungefähr so aussehen wie die frühere ProSieben-Show „Sarah & Marc in Love“ mit Sarah Connor und Marc Terenzi, die mit einer Hochzeit am Strand endete.

Erster gemeinsamer Urlaub geplant

Gegenüber der Zeitung bestätigte das Pärchen: “ Wir sind fest zusammen und planen jetzt auch schon einen gemeinsamen Urlaub. Wir meinen das sehr ernst. Wenn wir das hier vor den ganzen Kameras überstehen, dann ohne erst Recht…“, wird Janine Pink zitiert.

Die 31-Jährige hatte am Freitag das Finale von „Promi Big Brother“ gewonnen. Die frühere Darstellerin der RTL-II-Reality Soap „Köln 50667“ setzte sich bei der letzten Telefonabstimmung gegen den Sänger und RTL-Dschungelkönig Joey Heindle (26) durch.

Damit kassierte die gebürtige Leipzigerin 100.000 Euro Preisgeld. Dem gemeinsamen Urlaub mit Tobi dürfte finanziell also nichts mehr im Weg stehen.

RND/msc