Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | Neue „Bachelor“-Staffel startet: So reagiert das Netz auf die erste Nacht der Rosen
22 Singledamen buhlen um „Bachelor“ Sebastian Preuss. Quelle: TVNOW / Arya Shirazi

Neue „Bachelor“-Staffel startet: So reagiert das Netz auf die erste Nacht der Rosen

Alle Jahre wieder kämpfen junge Kandidatinnen um das Herz des „Bachelors“. Am Mittwochabend war es endlich wieder so weit, und der diesjährige Bachelor Sebastian Preuss eröffnete den Wettbewerb um die Rosen – und sein Herz. Natürlich sollte die erste Episode der zehnten Staffel seitens der Twitter-Nutzer nicht unkommentiert bleiben.

Am Mittwochabend war es endlich wieder so weit: Der diesjährige „Bachelor“ Sebastian Preuss machte sich auf nach Mexiko, um unter 22 erwartungsvollen Singledamen seine große Liebe zu finden. Ob ihm dieses Unterfangen gelingen wird, bleibt abzuwarten – fest steht jedoch, dass die Twitter-Nutzer beim Auftakt der nunmehr zehnten Staffel der Kuppelshow ihre wahre Freude hatten.

Wir blicken auf eine Auswahl der lustigsten Tweets zur Auftaktfolge der neuen „Bachelor“-Staffel:

Zunächst einmal wurden die Namen der Kandidatinnen ganz genau unter die Lupe genommen …Natürlich darf auch ein wenig Schadenfreude nicht fehlen …Erste Dialoge zwischen dem Bachelor und den Kandidatinnen wurden genau beäugt …… und erste Gemeinsamkeiten festgestellt Auch Prominente outen sich als Bachelor-Fan – oder zumindest als Fan des „Bachelor“-Hashtags bei TwitterErste Favoritinnen kristallisieren sich heraus, …… während andere mit Gesangskünsten den Neid der Konkurrentinnen schürenBei der Vergabe der Rosen fiel dann ein Name ganz besonders oft, … … ehe die erste Folge der neuen Staffel sein Ende nahm – ohne die ein oder andere Kandidatin

Wer übrigens die kommenden Folgen des Bachelors nicht verpassen möchte, sollte zu den folgenden Sendeterminen einschalten:

Mittwoch, 15. Januar – 20.15 Uhr Mittwoch, 22. Januar – 20.15 Uhr Mittwoch, 29. Januar – 20.15 Uhr Mittwoch, 05. Februar – 20.15 Uhr Mittwoch, 12. Februar – 20.15 Uhr Mittwoch, 19. Februar – 20.15 Uhr Mittwoch, 26. Februar – 20.15 Uhr Mittwoch, 04. März – 20.15 Uhr

RND/liz