Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | “Let’s Dance”: Laura Müller überzeugt – und der Wendler ist völlig aus dem Häuschen
Laura Müller. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

“Let’s Dance”: Laura Müller überzeugt – und der Wendler ist völlig aus dem Häuschen

Laura Müller steht am Freitagabend als Erste auf dem “Let’s Dance”-Parkett – und macht ihre Sache gut. Einer ist hinterher sogar völlig aus dem Häuschen. Am Ende ist die Freundin von Michael Wendler eine Runde weiter.

Premiere für Laura Müller: Erstmals stand die 19-Jährige als Erste bei “Let’s Dance” auf dem Tanzparkett. Mit ihrem Jive zu “Dein ist mein ganzes Herz” von Heinz Rudolf Kunze überzeugt sie die Jury – und vor allem auch ihren Freund, den Schlagerstar Michael Wendler.

Nachdem Laura vergangene Woche ohne ihren regulären Tanzpartner Christian Polanc tanzen musste, war der Profitänzer am Freitagabend zurück – und das zahlte sich aus: Beide begeisterten die Jury, es gab viel Lob. Jorge Gonzalez fand: “Mir hat‘s sehr gut gefallen. Ihr habt Gas gegeben, gute Energie. Du warst etwas freier. Nur deine Schritte waren manchmal sehr gerade, deine Kicks waren sehr punktuell. Aber sehr gut!”

Auch Motsi Mabuse fand lobende Worte: “Du hast diesen Tanz verstanden, dein Körper war sehr kompakt. Das ist gut. Das ist eine starke Verbesserung. Du hast Momente, wo dir noch Selbstbewusstsein fehlt. Du bist auf einem sehr, sehr guten Weg.”

“Let’s Dance”: Michael Wendler ist total begeistert von seiner Laura

Joachim Llambi war etwas zurückhaltender: “Frau Müller, es wird besser! Die Übergänge sind noch etwas zu schwerfällig und zu spät. Da muss noch ein bisschen Gas gegeben werden. Um noch besser zu sein, möchte ich, dass Sie in den kommenden Wochen noch mehr an Ihrer Personality arbeiten. Dieses kleine Spezielle, wenn Sie das hinkriegen, wird das noch besser.”

Einer, der vollkommen begeistert war, ist Lauras Freund Michael Wendler – den schaltete RTL aus dem Backstagebereich zu. “Du hast mich so stolz gemacht, das sah toll aus. Ich zittere immer noch. So schön wie heute war es noch nie”, jubelte der Wendler – und vergab 30 Punkte.

Let’s Dance: Laura muss zittern, Ulrike von der Groeben ist raus

Die zählen natürlich nicht, dafür können sich aber auch die Wertungen von Jorge Gonzalez (8), Motsi Mabuse (8) und Joachim Llambi (7) sehen lassen – macht insgesamt 23 Punkte.

Am Ende musste Laura trotz des Lobs der Jury allerdings zittern, sie war die letzte Teilnehmerin, die bei “Let’s Dance” bleiben darf. Ausgeschieden ist Ulrike von der Groeben.

RND/seb