Aktuell
Home | Nachrichten | Medien | DSDS-Finalist Joshua Tappe ist raus
Kundenberater Joshua Tappe landete beim “DSDS”-Finale auf dem dritten Platz.

DSDS-Finalist Joshua Tappe ist raus

Beim großen Finale der 17. Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” (RTL) schaffte es Kundenberater Joshua Tappe auf den dritten Platz.

Am Samstagabend hat DSDS-Kandidat Joshua Tappe die Finalshow mit einem Cover von Reamonns “Supergirl” eröffnet. Dafür erhielt er nur durchwachsene Kritiken von den Juroren. Wesentlich besser kam sein zweiter Song an. Mit seinem Staffelhighlight “Hoch” von Tim Bendzko konnte er die Jury mehr überzeugen.

So urteilte Florian Silbereisen: “Man merkt, jetzt hast du dieses Risiko genommen. Ich mag es, wenn du auf Deutsch singst.” Die Zuschauer sahen das allerdings anders und wählten Tappe raus, sodass er auf dem dritten Platz landete.

Von Thomas Kielhorn/RND