Aktuell
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) muss auf Antrag Griechenlands die Fälle von 242 zurückgeschickten Asylbewerbern neu prüfen.

rnd_23271791.jpg