Aktuell
Home | Nachrichten | Politik | Brexit-Deal: Kein TV-Duell zwischen Theresa May und Jeremy Corbyn
Premierministerin Theresa May im britischen Unterhaus (Archvifoto).

Brexit-Deal: Kein TV-Duell zwischen Theresa May und Jeremy Corbyn

In der nächsten Woche stimmt das britische Unterhaus über den Brexit-Deal mit der EU ab. Zuvor wollte Regierungschefin Theresa May in einem TV-Duell mit Labourchef Corbyn dafür werben. Doch daraus wird nun nichts.

Ein TV-Duell zwischen der britischen Premierministerin Theresa May und Oppositionschef Jeremy Corbyn kommt vor der Brexit-Abstimmung im Unterhaus am 11. Dezember nun doch nicht zustande. Nach der BBC sagte auch der Sender ITV am Donnerstag entsprechende Pläne für diesen Sonntag ab.

May wollte bei der BBC auftreten, um für ihren Brexit-Deal zu werben. Labourchef Corbyn bevorzugte ein anderes Format bei ITV.

Ein Sprecher der Downing Street warf dem Alt-Linken vor, „von Angst getrieben“ vor der TV-Debatte wegzulaufen.

Von RND/dpa