Aktuell
Home | Nachrichten | Politik | AKK vor CDU-Parteitag: „Bin eine selbstbewusste Vorsitzende“
Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim CDU-Parteitag. Quelle: imago/RND Montage

AKK vor CDU-Parteitag: „Bin eine selbstbewusste Vorsitzende“

In Leipzig steht der Parteitag der CDU bevor. Die Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich davor zu ihrer Rolle geäußert. AKK wird auf dem Parteitag eine mit Spannung erwartete Rede halten.

Leipzig/Berlin. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich einen Tag vor dem CDU-Parteitag in Leipzig selbstsicher und offen für Diskussionen gezeigt. „Ich bin die Vorsitzende einer selbstbewussten und stolzen Volkspartei“, sagte Kramp-Karrenbauer am Donnerstag in den ARD-„Tagesthemen“ angesprochen auf parteiinterne Kritiker. Sie sei „eine selbstbewusste Vorsitzende, und ich wäre es nicht, wenn ich keinen Raum geben würde, für Diskussionen und für starke Mitglieder, für starke Delegierte“.

Jeder, der ehrgeizig sei, also die CDU besser und noch erfolgreicher machen wolle, „ist mir herzlich im Team willkommen“, sagte AKK. Sie freue sich über die Aussprache am Freitag, bei der sich auch Friedrich Merz zu Wort melden werde.

Vor der geplanten Aussprache wird Kramp-Karrenbauer eine mit Spannung erwartete Rede halten. Die Partei erwarte „von ihrer Vorsitzenden, dass sie konkrete Vorschläge macht, wohin wir wollen, wie das gehen soll, wie unsere Politik aussehen soll – das wird meine Aufgabe morgen in meiner Rede sein, aber auch in der gesamten Anlage des Parteitages“, so Kramp-Karrenbauer in der ARD. Der zweitägige CDU-Parteitag geht bis Samstag.

RND/dpa