Donnerstag , 12. Dezember 2019
Aktuell
Home | Nachrichten | Politik | Lösen Sie die Aufgabe? Was Pisa mit gesunden Hühnern zu tun hat
Ein Huhn im Garten.

Lösen Sie die Aufgabe? Was Pisa mit gesunden Hühnern zu tun hat

Zeugnistag für das Bildungssystem: Die Ergebnisse zur Pisa-Studie liegen vor. Getestet wurden die Fähigkeiten der 15-Jährigen, der Schwerpunkt lag auf der Lesekompetenz. Sehen Sie hier eine Beispielaufgabe – und lernen Sie, was der Pisa-Test mit Hühnergesundheit zu tun hat.

Berlin. Deutschland kommt in Sachen Bildung nicht voran – das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Pisa-Studie.

Der Schwerpunkt lag diesmal auf Testaufgaben zur Lesekompetenz. Dabei geht es darum ob Schüler einen Text verstehen, in ihm Informationen identifizieren und sie auch bewerten können. In den Aufgaben, die am Computer bearbeitet wurden, wurden auch die besonderen Anforderungen des Lesens in einer zunehmend digitalen Welt berücksichtigt. So gab es Leseaufgaben, in denen Schüler aus einem simulierten Text einer Online Plattform Sachzusammenhänge heraussuchen und einordnen mussten.

Hier geht es zur Testaufgabe:

Wären Sie mit den Pisa-Aufgaben zurecht gekommen? Lesen Sie hier eine Beispielaufgabe – und lernen Sie, was der Pisa-Test mit Hühnergesundheit zu tun hat

Die deutschen 15-Jährigen haben beim Leseverständnis und in der Mathematik zwar leicht besser abgeschnitten als der OECD-Durchschnitt, bei den Naturwissenschaften sogar deutlich besser. Aber vor allem in Mathe und Naturwissenschaften haben sich die Ergebnisse gegenüber der letzten Erhebung verschlechtert. Der Abstand zu den Spitzenreitern in der internationalen Vergleichsstudie bleibt groß.

 

Von Tobias Peter/RND