Aktuell
Home | Nachrichten | Politik | Livestream: Robert Koch-Institut informiert über Corona-Entwicklung
Eine undatierte elektronenmikroskopische Aufnahme des U.S. National Institutes of Health zeigt das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) (orange), das aus der Oberfläche von im Labor kultivierten Zellen (grau) austritt. Die Probe wurde von einem Patienten in den USA isoliert. Quelle: ---/NIAID-RML/AP/dpa

Livestream: Robert Koch-Institut informiert über Corona-Entwicklung

Die Zahl der Coronavirus-Fälle in Deutschland stieg zuletzt stark an. Zuletzt wurde die Infektion eines Mitarbeiters der Kinder- und Jugendmedizin an der Uniklinik Hamburg nachgewiesen. Das Robert Koch-Institut informiert um zehn Uhr über die neuesten Entwicklungen – hier im Livestream.

Berlin. Insgesamt stieg die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Deutschland innerhalb eines Tages um mehr als das Dreifache auf über 30. Allein in Nordrhein-Westfalen sollen zudem geschätzt rund 1000 Menschen in Quarantäne sein.

Am Freitag will auch der Krisenstab der Bundesregierung über weitere Vorkehrungen beraten. Thema soll nach Angaben von Gesundheits- und Innenministerium unter anderem der Umgang mit Großveranstaltungen wie Messen sein. So geht es um Auswirkungen auf die Internationale Tourismusbörse (ITB), die am 4. März in Berlin beginnen soll.

Die neuesten Fakten gibt es hier im Briefing des Robert Koch-Instituts – ab zehn Uhr live.