Aktuell
Home | Nachrichten | Sport | 0:20! Skandal in Italien: Profi-Team verliert mit sieben Spielern

0:20! Skandal in Italien: Profi-Team verliert mit sieben Spielern

Ein Fußball-Skandal überschattet die italienische dritte Liga: Der Fußball-Klub Pro Piacenza ist zur Partie beim AC Cuneo nur mit sieben Jugendspielern angetreten und hat deftig mit 0:20 verloren. Italiens Verbandspräsident tobt.

Hier Weiterlesen