Aktuell
Home | Nachrichten | Sport | Pfiffe gegen Jatta, Rassismus in Chemnitz – Zeit, ein Zeichen zu setzen
Quelle: imago images

Pfiffe gegen Jatta, Rassismus in Chemnitz – Zeit, ein Zeichen zu setzen

Im deutschen Fußball häufen sich Fälle von Fremdenfeindlichkeit. Für SPORTBUZZER-Fußballchef Heiko Ostendorp steht nach den Pfiffen gegen HSV-Profi Bakery Jatta, den rassistischen und antisemitischen Engleisungen beim Chemniter FC und dem Fall Clemens Tönnies fest: Es ist an der Zeit, ein knallhartes Zeichen zu setzen.

Hier Weiterlesen