Aktuell
Home | Nachrichten | Sport | Spielabbruch nach Faustschlag gegen Linienrichter in Rheinland-Pfalz
Quelle: imago images/Jan Huebner/Twitter (Montage)

Spielabbruch nach Faustschlag gegen Linienrichter in Rheinland-Pfalz

Die Serie von gewalttätigen Angriffen gegen Schiedsrichter reißt nicht ab. Beim Verbandspokal in Rheinland-Pfalz zwischen Rüssingen und Waldalgesheim attackierte ein Spieler den Linienrichter. Der Referee brach das Spiel nach 38 Minuten ab.

Hier weiterlesen