Aktuell
Home | Nachrichten | Sport | Nach Angriff auf Kreisliga-Schiedsrichter: Lange Sperre für den Täter
Quelle: imago images/Laci Perenyi

Nach Angriff auf Kreisliga-Schiedsrichter: Lange Sperre für den Täter

Ende Oktober hatte bei einem Spiel in der Kreisklasse C in Hessen ein Spieler des FSV Münster den Schiedsrichter nach einem Platzverweis bewusstlos geschlagen. Der Verein hatte bereits seine Konsequenzen aus dem Vorfall gezogen und die Herrenmannschaft abgemeldet. Jetzt hat auch das Gericht ein Urteil gefällt.

Hier weiterlesen