Aktuell
Home | Nachrichten | Wirtschaft | Süß und fruchtig: Coca-Cola bringt neue Geschmacksrichtung heraus
Bis die neuen Cola-Sorten auch über deutsche Förderbänder laufen werden, wird es wohl noch etwas dauern.

Süß und fruchtig: Coca-Cola bringt neue Geschmacksrichtung heraus

Darauf mussten Zucker-Drink-Fans lange warten: Coca-Cola bringt eine neue Geschmacksrichtung auf den Markt. Was kann das neue Produkt?

Lange hat Coca-Cola keine neuen Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht, doch das ändert sich nun. Noch Ende Februar will der größte Softdrink-Hersteller der Welt zwei neue Sorten verkaufen: „Orange Vanilla Coke“ und „Orange Vanilla Coke Zero Sugar“. Wie der Konzern am Freitag verkündete, sollen die Sorten zunächst in den Vereinigten Staaten in den Regalen stehen.

Zu dem Schritt ermutigt hätten den Konzern steigende Absatzzahlen von anderen Cola-Sorten Zusätzen, etwa der „Cherry Coke“, berichtet der „Business Insider“. Als Coca-Cola neue Sorten ihrer Diät-Cola auf den Markt gebracht hatte, habe das die Absätze überraschend stark beflügelt.

Die „Orange Vanilla Coke“ hatte Coca-Cola zunächst in Kanada getestet, offenbar mit Erfolg. Wann die neuen Sorten auch in Deutschland verkauft werden, ist noch nicht bekannt.

So sieht die neue „Orange Vanilla Coke“ aus

Lesen Sie hier: Wasser von Coca-Cola erhält den Negativ-Preis „Goldener Windbeutel“

Von pach/RND