Aktuell
Home | Tag Archives: Amt Neuhaus

Tag Archives: Amt Neuhaus

Kostenlos ans andere Ufer

Neuhaus. Landrat Manfred Nahrstedt (SPD) überraschte die Gäste im Gasthof „Zur Börse“ am Dienstagabend gleich zwei Mal. Erst mit seinem unerwarteten Besuch der Diskussionsveranstaltung zum Thema „25 Jahre Rückgliederung der …

Weiterlesen »

Der Brasilianer aus dem Amt

Haben gemeinsam einen Baum im Entdeckergarten gepflanzt: Obstbauer Eckhart Brandt, Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg Stefan Zimmer, Gudrun Hofmann (BUND Hamburg) und Dr. Olaf Anderßon (Lüneburger Streuobstwiesen Verein, von links). (Foto: plu)

Amt Neuhaus/Rosengarten. Lange Zeit galt der „Rote Brasilienapfel“ als verschollen, heute ist er im Amt Neuhaus zu Hause – und extrem selten. Gerade einmal rund 15 Altbäume dieser Sorte. Gepflanzt …

Weiterlesen »

Hoffen auf die Strömung

Neu Darchau. Zuverlässig pendelt die Elbfähre „Tanja“ seit mehr als zwei Wochen wieder Tag für Tag von morgens bis abends zwischen Neu Darchau und Darchau hin und her. Eine Sandbank …

Weiterlesen »

Mit Rollator am Zapfhahn

Neuhaus. Es ist Montagnachmittag und in der „Börse“ zapft Hildegard Schweinsberg ihr erstes Bier nach der Mittagspause. Punkt vier hat die 8 7 Jahre alte Wirtin ihr Gasthaus aufgeschlossen, kurz …

Weiterlesen »

Feuerwehrfrau mit Leidenschaft

Haar. Was im Westen Deutschlands eine besondere Spezies gewesen wäre, war im Osten Standard: „Wie haben gearbeitet wie die Männer, haben uns gesellschaftlich engagiert wie die Männer und sind in …

Weiterlesen »

Bürger fürchten Abriss ihrer Häuser

Privelack. Ein Schreckgespenst geht um im beschaulichen Elb­örtchen Privelack in der Gemeinde Amt Neuhaus. Anwohner fürchten um ihre Häuser, um ihre Zukunft. Am Dienstagabend tagte der Bauausschuss in Neuhaus. Dort …

Weiterlesen »

Das Ende des Schnuckenhofs

Nur noch kurze Zeit bewohnen die Heidschnucken Stall und Auslauf auf dem Hof in Zeetze. (Foto: phs)

Zeetze. Es begann 2004 überraschend mit einem Geschenk von Freunden. Und endet in wenigen Tagen unfreiwillig mit der Übergabe von ein paar Hundert Euro. Mit 60, „mindestens fünf Jahre früher …

Weiterlesen »

Amt Neuhaus bald im HVV?

Lüneburg. Ausweitung des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) und Alternativenprüfung zur umstrittenen Elbbrücke: Gleich zwei Mal stand die Gemein de Amt Neuhaus bei der jüngsten Sitzung des Kreistags im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: …

Weiterlesen »

Programm von „Konau 25“: Jenseits der Grenzen

Konau. Der Kuhstall versprach zu DDR-Zeiten eine „Frohe Zukunft“. So nannte sich die Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft, deren Mitarbeiter im Sperrgebiet zwischen DDR und BRD eingepfercht leben und arbeiten mussten. „Frohe Zukunft“, …

Weiterlesen »