Aktuell
Home | Tag Archives: Ausstellung

Tag Archives: Ausstellung

Eindeutig nicht eindeutig

Lüneburg. Über Ausstellungstitel darf man rätseln. Was soll denn nun „ad hoc“ bedeuten, das Motto, unter dem ein ungleiches Trio jetzt im Heine-Haus ausstellt? Zur Sache passend? Aus dem Stegreif? …

Weiterlesen »

Anfassen ausdrücklich erwünscht

Tosterglope. Sehen, fühlen, hören – Wahrnehmungen, die auch in der Kunst eine große Rolle spielen. Doch insbesondere in Museen und Kunsthallen wird die Neugier und das Verstehenwollen oft durch uncharmante …

Weiterlesen »

Der Tag der Druckkunst

Lüneburg. Die Kunstschule Ikarus in der Kulturbäckerei stellt tradtitionsgemäß zum Jahresbeginn in der Ratsbücherei Lüneburg an einigen ausgewählten Beispielen die Arbeit in den Kursen, Workshops, Ateliers und Werkstätten des vergangenen …

Weiterlesen »

Weiterreichen des Feuers

Lüneburg. Die Regler hoch, die Bässe sollen wummern, die Gitarren dürfen kreischen. Ole Ohlendorff taucht ein in Metal, Beat und Rock’n’Roll. Er mag es laut, er braucht die Seele, den …

Weiterlesen »

Das Schaufenster zur Welt

Lüneburg. Von Anfang an haben Pressefotografen die Internationalen Filmfestspiele Berlin begleitet und dokumentiert. Auch dadurch wurde das Image der Berlinale nachhaltig geprägt. Darum dreht sich die erste Ausstellung der Kulturbäckerei …

Weiterlesen »

Neues Leben in Ruinen

Scharnebeck. Wenn Menschen eine Behausung aufgeben, wird sie für Ursula Blancke Dau interssant. Die Lüneburger Künstlerin interessiert sich seit sieben Jahren für die sogenannten „lost places“. Mit Hilfe der Farb-Spraydose …

Weiterlesen »

Moderne Sicht auf Leonardo da Vinci

Lüneburg. Der Bund Bildender Künstler (BBK) Lüneburg bezieht sich in seiner Jahresausstellung „Leonardo reloaded“ auf ein Multi-Genie, das Wissenschaftler und Kunstsachverständige bis heute verblüfft. Was assoziieren wir mit ihm? Und …

Weiterlesen »

Illusion einer Widerstandsbewegung

Tosterglope. Auch in diesem Jahr lädt der Kunstraum Tosterglope im Rahmen seiner Kurzresidenz „gästeliste“ ein. Im Mittelpunkt stehen die Künstlerin Gitte Ville sen und der Kurator Joerg Franzbecker als ihr …

Weiterlesen »

Alle Einsichten sind einfach

Lüneburg. Nicht Professor, nicht Doktor solle man ihn nennen. Wenn schon ein Titel, dann Meister. Besser aber einfach Herr Lüpertz oder Markus. Wie auch immer, es ist ein schillernder Künstler, …

Weiterlesen »

Begegnung mit Nadia und Nadine

Lüneburg. In Singapur traf die Fotografin Julia Steinigeweg die Zukunft. Sie heißt Nadine. Sie sitzt am Empfang des Instituts für Medieninnovation der Nanyang Universität. Ihre Haut ist Silikon, ihre Adern …

Weiterlesen »

Mykenisches Lächeln

Lüneburg. Sieben Ausstellungen öffnen an diesem Wochenende, allein zwei in der Kulturbäckerei, dazu im Salzmuseum, im Heinrich-Heine-Haus, in der Galerie Esfandiary, in der Volkshochschule und in der Küsterscheune Betzendorf. Als …

Weiterlesen »

Einfach schön – schön einfach

Lüneburg. Von Aschenbrenner bis Westphal : 41 Künstler/innen nehmen an der Jahresausstellung des Kunst-Forums Gellersen unter dem Titel „Einfach schön – schön einfach“ teil. Zu sehen sind vor allem Gemälde, …

Weiterlesen »

Blütezeit der Stadtansichten

Lüneburg. „La veduta“ ist italienisch und heißt auf Deutsch „der Ausblick“. Dieser Begriff hat sich in der bildenden Kunst etabliert. Die Vedute bezeichnet ein Gemälde oder eine Grafik, die einen …

Weiterlesen »