Aktuell
Home | Tag Archives: Ballett

Tag Archives: Ballett

Leben im Zeitraffer

Amadé (Anibal dos Santos) führt Kunststücke vor, zu denen ihn der Vater (Wallace Jones) zwingt – mit Peitsche und wenig Zuckerbrot. (Foto: Theater/t&w)

Lüneburg. Mozart war, Mozart ist – viele! Er ist nicht zu greifen, wird verzärtelt und dämonisiert, ist Punk, Genie, Narzisst, Getriebener. Der größte gemeinsame Teiler, auf den sich alle einigen …

Weiterlesen »

Ein Prinz wird kommen

oc Lüneburg. Jetzt schwirren Feen über die Bühne, hüpft und quakt ein Frosch herbei, lassen sich tanzende Dornenrosen bestaunen, und Matthew Sly verwandelt sich in die böse Fee Carabosse. Ohne …

Weiterlesen »

Von kurzer und langer Zeit

Von H.-M. Koch Lüneburg. Pünktlichkeit ist alles, Zeit nun mal ein eng bemessenes Gut. Okay. „20 Uhr, die Nachrichten“ tönt es aus dem Lautsprecher. Gleich wird Tom Waits sein „Kommeniezuspadt“ …

Weiterlesen »

Sie tanzen wieder an

oc Lüneburg. Es ist im Spielplan der Ort, an dem früher „Ballettstudio“ stand. Getanzt wird auf der großen Bühne des Theaters, das Publikum sucht sich im Saal seinen Platz. Das …

Weiterlesen »

Harlekin tanzt zum World Cup

ff Lüneburg. Von Lüneburg über München nach Portugal: Fünf junge Ballett-Tänzer/innen der Ballettschule Wojtasik haben sich für den Dance World Cup in Portugal qualifiziert. Dafür mussten sie sich unter mehr …

Weiterlesen »

Eine Gala zum Geburtstag

aat Lüneburg. Mit zwei ausverkauften und wunderbar gelungenen Gala-Vorstellungen krönte die Ballettschule Wojtasik ihr 40-jähriges Bestehen. Ein Höhepunkt war die Würdigung der Gründerin der Ballettschule Edith Kecsek-Barna, die ihre Schule …

Weiterlesen »

Ein Traum wird wahr

ki Hitzacker. Eintauchen in die Märchenwelt des Tanzes – dieser Traum ging für sechs Kinder und Jugendliche in Erfüllung. Sie machten mit beim Malwettbewerb der LZ und gewannen Karten für …

Weiterlesen »

Alles nur geträumt?

lz Lüneburg. Lüneburgs neuer Ballettchef Olaf Schmidt hat eine Regel: „Ich wähle meine Stoffe nach den Tänzerinnen und Tänzern aus, mit denen ich arbeite.“ Als Schmidt sein Lüneburger Ensemble kennenlernte …

Weiterlesen »

Alles beginnt mit einer Idee

hjr Lüneburg. Choreografen setzen Zeichen. Dadurch lässt sich ein persönlicher Stil erkennen. Das Ensemble sollte diese Sprache verstehen und szenisch umsetzen. Eine funktionsfähige Korrespondenz und kreative Allianz sind das Resultat. …

Weiterlesen »

Alle wollen geliebt werden

oc Lüneburg. Zum Abschied tanzen sie alle für ihn: Marilyn Monroe, Elvis Presley, Maria Callas, Michael Jackson, Amy Winehouse und noch mehr. Stars, deren Leben allerdings tragisch verglühte, widmet Francisco …

Weiterlesen »

Kunst, Küche, Kind und Kirche

ff Lüneburg. Europa ist klein, jedenfall von Kanada aus gesehen. Und so beschloss Matthew Sly, 1979 in dem Dorf Sooke nahe Victoria geboren, ein Engagement als Balletttänzer in Toronto abzulehnen …

Weiterlesen »

Fantasy trifft Gegenwart

lz Lüneburg. Heidrun Kugel hat mit dem TanzJugendClub ein neues Stück entwickelt, frei nach einem der großen Klassiker des romantischen Balletts: Am Freitag, 1. März, hat „[jisäll]“ im T.3 des …

Weiterlesen »