Aktuell
Home | Tag Archives: Comedy

Tag Archives: Comedy

Der Traumflüchtling sagt ab

Lüneburg. Auf der Bühne stehen ein Flügel und ein Bistro-Tisch. Was fehlt, das weiß man nach dem zweieinhalbstündigen Programm: ein großer Spiegel. Denn den häl t Christian Ehring mit seinem …

Weiterlesen »

Zur Strafe gibt es ein Gedicht

Lüneburg. Was war 1992? Nun, mit der Unterzeichnung des Maastrichter Vertrages wurde die Europäische Union endgültig in eine feste Form gegossen. Bill Clinton wird gewählt. Erich Honecker, der in die …

Weiterlesen »

Jürgen von der Lippe will ran an den Speck

Lüneburg. Nein, er trug keines seiner fernsehbekannten quietschbunten Hawaii-Hemden, sondern irgendwas Mattes, Taubenblau in Grau. Ansonsten aber verzichtete Jürgen von der Lippe auf dezente Töne. Im Kulturforum Gut Wienebüttel präsentierte …

Weiterlesen »

Probleme beim Natursprung

ff Lüneburg. Der bräsige Ostfriese Tamme Hanken erklärt im Vamos, wie man mit alten Hausrezepturen sein Pferd kuriert und teure Medikamente spart. Die quirlige Münsteranerin Lisa Feller erzählt gleichzeitig in …

Weiterlesen »

Amtsblödel bieten Ravioli

sel Lüneburg. Alfreds Charme ist, na: sagen wir, recht eigen. Gattin Ella dient ihm in erster Linie in Küche, Haus und Garten; Komplimente von Alfred sind rar („Sie hat ein …

Weiterlesen »

Autoritäre Unterhaltung

ff Lüneburg. Es ist ziemlich lästig, einen kleinen Bruder zu haben. Willi kann ein Lied davon singen, ein Leben lang schlägt er sich nun mit dem fünf Jahre jüngeren Peter …

Weiterlesen »

Die letzte Wodka-Pause

oc Lüneburg. Aufhören soll man ja, wenn es am schönsten ist. Vielleicht aber ist das Konzept, mit dem Achim Hagemann alias Pavel Popolski das Land überfiel, nun auch ausgeschöpft. Jedenfalls …

Weiterlesen »

Tiefergelegte Flachwitze

ff Lüneburg. So kann man sich irren. Vierzig Jahre lang hatten wir Deutsche gedacht, den Ouzo beim Griechen gäbe es umsonst. Jetzt lernen wir in der EU: Jedes Gläschen muss …

Weiterlesen »

Ein guter Freund

sel Lüneburg. Fußgängerampeln sind in Paris eher als „Vorschlag“ gedacht. Sagt Alfons im Kulturforum. Er muss es wissen, denn er stammt aus dem 13. Arrondissement, ist in Paris groß geworden …

Weiterlesen »

Alfons mag die hübschen Mädels

jwi Lüneburg. Braune Hose, blasses Poloshirt, orangefarbene Trainingsjacke und großes Puschelmikrofon – das sind die Markenzeichen von Alfons. Der Comedian, bekannt aus Fernsehsendungen wie Extra 3 und Panorama, war jetzt …

Weiterlesen »

Digicam im Schlafzimmer

sel Lüneburg. Er ist mit dem Melitta-Mann, der Aufklärungssendung „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ und seinem Lieblingseis „Brauner Bär“ groß geworden — und heute allein mit diesem Schatz an kulturellen Erinnerungen. Denn …

Weiterlesen »

Im Knast gibt’s viel zu lachen

rast Lüneburg. Mit einem „Herzlich willkommen“ begrüßte Hausherr Rainer Stolze das Publikum, allerdings wohlwissend, dass sich die Gäste dieser geschlossenen Gesellschaft nicht allzugern in diesem Haus aufhalten. Und die Stars …

Weiterlesen »