Aktuell
Home | Tag Archives: Elbe

Tag Archives: Elbe

Sohst verlässt die Brücke

Neuhaus. Mit der Kreistagssitzung Ende September ist die geplante Elbbrücke zwischen Darchau und Neu Darchau endgültig zurück in der politischen Diskussion. Im Juli 2015 auf Eis gelegt, haben sich die …

Weiterlesen »

Die Elbbrücke wird kommen

Darchau. „Über sieben Brücken musst Du gehn…“ Der Hit, mit dem einst die DDR-Rockband „Karat“ große Erfolge feierte, erklang am MIttwoch auch an der Elbe. Bei m Brückenfest am Fähranleger …

Weiterlesen »

Neuer Auftrieb für Brückenpläne

Lüneburg. Der Tag der Deutschen Einheit ist im Landkreis Lüneburg auch ein Tag, an dem über eine feste Elbquerung diskutiert wird. Ohne Brücke gilt die Einheit vielen Einwohnern als unvollendet. …

Weiterlesen »

Die ganz große Tour

Vockfey/Bleckede. „Keine Motivation“, „frustrierend“, „nur noch Stress“. Normalerweise kommen solche Worte aus dem Mund von Berufspendlern. An diesem Morgen sin d es die ausgesprochenen Gedanken von zehn und 13 Jahre …

Weiterlesen »

Glauben im und am Fluss

Bleckede. Der Elbepegel hat den historischen Tiefstand erreicht, Anfang der Woche hat die Bleckeder Fähre ihren Betrieb eingestellt. Sorgenvolle Blicke auf den Strom werfen deshalb auch Superintendent Christian Cordes und …

Weiterlesen »

Rekordtief der Elbe erreicht

Pegelstand in Neu Darchau am 24. August, 6 Uhr: 66 (-1) (Quelle: www.elwis.de) Am Pegel in Neu Darchau sind es am Donnerstag morgen 66 Zentimeter – Tendenz weiter leicht fallend. …

Weiterlesen »

Elbfähre „Tanja“ bleibt am Ufer

Neu Darchau. Befürchtet hatten es die Betreiber der Elbfähre „Tanja“ bereits, nun ist die Sorge wahr geworden: Wegen Niedrigwasser stellen sie ab Montag (9. Juli) den Verkehr ein. „Die Fähre …

Weiterlesen »

Elbe ist weiter auf dem Rückzug

Lüneburg/Bleckede. Freud und Leid liegen eng beieinander: Für Sonnenanbeter legt das zurückweichende Wasser ansehnliche, kleine Sandstrände entlang der Elbe fre i. Dafür bekommt nicht nur die Schifffahrt Probleme. Ungewöhnlich früh …

Weiterlesen »

Rein in den Elbe-Strom

Darchau. Hamburg reicht am Sonnabend bis Hitzacker: Das Programm für den „Langen Tag der StadtNatur“ dehnt sich in diesem Jahr erstmals bis an die kleine Stadt an der Elbe aus: …

Weiterlesen »

Warten auf die nächste Flut

Auf den Tag genau vor fünf Jahren hat der Landkreis Lüneburg Katastrophenalarm ausgelöst. Spätestens am 5. Juni 2013 ist auch dem letzten Verantwortlichen klar: Das nächste Jahrhunderthochwasser der Elbe rollt …

Weiterlesen »

Die Elbe als Pseudonym

Breetze. Erika Tipke hütet einen kleinen Schatz, ein Buch. Es ist eher unansehnlich, für Normal–sterbliche todlangweilig, es gibt auch keine Illustrationen, kei ne Signaturen, aber es ist dennoch eines der …

Weiterlesen »

107 Kilo Aale für die Elbe

Bleckede. 107 Kilogramm junge Glasaale wurden am Mittwoch in die Elbe gesetzt – und damit etwa 320.000 rund sechs Zentimeter große und 0,3 Gramm schwere Hoffnun gsträger für den Fluss. …

Weiterlesen »

Neue Priele als Biotop

Drage/Laßrönne. Drei Priele werden im Bereich der Tidedeiche des Artlenburger Deichverbands (ADV) angelegt. Die jeweils rund 200 Meter langen Gewässer im Vorlan d entstehen im Osten und Westen des Laßrönner …

Weiterlesen »

Konzept für Sude und Krainke

Neuhaus. Mit Grausen denken Elbeanwohner auch heute noch an die dramatischen Hochwasserereignisse von 2002, 2006, 2011 und 2013 zurück. Aber wenn die Elbe über die Ufer steigt, droht auch regelmäßig …

Weiterlesen »