Aktuell
Home | Tag Archives: Elbe

Tag Archives: Elbe

Unmut trotz vieler Zugeständnisse

Artlenburg. „Wir wollen, dass Sie zumindest verstehen, warum wir das machen“, sagte Sigrid Vossers. Doch das von der Lüneburger Kreisrätin ausgegebene hehre Ziel scheiterte schon daran, dass viele Menschen im …

Weiterlesen »

Sorge um den Hochwasserschutz

Artlenburg/Hohnstorf. Mit Argusaugen verfolgt Hartmut Burmester die Planungen für das neue Naturschutzgebiet zwischen Hohnstorf/Elbe und Artlenburg. Der Deichha uptmann des Artlenburger Deichverbands sorgt sich um einen möglichen Konflikt mit dem …

Weiterlesen »

Zocken für den guten Zweck

Hohnstorf/Elbe. Gut gelaufen ist laut Hohnstorfs Bürgermeister André Feit die diesjährige Eiswette mit Blick in den Spendentopf: Für den guten Zweck sind diesmal 1100 Euro zusammengekommen. Rund 80 Teilnehmer hatten …

Weiterlesen »

Neues Naturschutzgebiet kommt

Artlenburg/Hohnstorf. Wird es künftig noch Osterfeuer an der Elbe geben? Darf man bei Artlen­burg noch Drachen steigen lassen? Welche Einschränkungen gibt es für Grundstücksbesitzer in Hohnstorf und wird der Deichbau …

Weiterlesen »

Eisberg steuert auf Hohnstorf zu

Hohnstorf/Elbe. Womit würden Thomas Lohmann und Eckhard Panz anlässlich der Hohns-torfer Eiswette wohl dieses Mal die Elbe überqueren, um dem Publikum zu erklären, ob der Fluss fließt oder doch zugefroren …

Weiterlesen »

Erikas Einsatz für die Elbe

Lüneburg. Manchmal wird sie gefragt, woher sie die Kraft für all ihr ehrenamtliches Engagement nimmt. Dann antwortet Erika Tipke: „Aus meinem Glauben und aus der Musik.“ Fest im christlichen Glauben …

Weiterlesen »

Pläne an der Elbe reifen

Lüneburg. Die Elbe hat auch 2018 Geschichte geschrieben – dieses Mal jedoch nicht durch Rekordhoch-, sondern -niedrigstände. Das Ergebnis war in beiden Fällen das selbe: Am Ende fuhren die Fähren …

Weiterlesen »

Der Kampf gegen die Wellen

Lauenburg. An der See hätte man von ordentlicher Brandung gesprochen – an der Elbe war es einfach nur kräftiger Wellenschlag. Bis zu einen Meter hohe Wellen forderten am Neujahrstag vor …

Weiterlesen »

Gewappnet für eisige Zeiten

Geesthacht. Wenn zeitnah starker Frost einsetzt, könnte es an der Elbe ganz dicke kommen. „Wir haben eine bisher nie dagewesene Kombination von bereits nur noch vier Grad warmem Wasser, einem …

Weiterlesen »

Sohst verlässt die Brücke

Neuhaus. Mit der Kreistagssitzung Ende September ist die geplante Elbbrücke zwischen Darchau und Neu Darchau endgültig zurück in der politischen Diskussion. Im Juli 2015 auf Eis gelegt, haben sich die …

Weiterlesen »

Die Elbbrücke wird kommen

Darchau. „Über sieben Brücken musst Du gehn…“ Der Hit, mit dem einst die DDR-Rockband „Karat“ große Erfolge feierte, erklang am MIttwoch auch an der Elbe. Bei m Brückenfest am Fähranleger …

Weiterlesen »

Neuer Auftrieb für Brückenpläne

Lüneburg. Der Tag der Deutschen Einheit ist im Landkreis Lüneburg auch ein Tag, an dem über eine feste Elbquerung diskutiert wird. Ohne Brücke gilt die Einheit vielen Einwohnern als unvollendet. …

Weiterlesen »

Die ganz große Tour

Vockfey/Bleckede. „Keine Motivation“, „frustrierend“, „nur noch Stress“. Normalerweise kommen solche Worte aus dem Mund von Berufspendlern. An diesem Morgen sin d es die ausgesprochenen Gedanken von zehn und 13 Jahre …

Weiterlesen »

Glauben im und am Fluss

Bleckede. Der Elbepegel hat den historischen Tiefstand erreicht, Anfang der Woche hat die Bleckeder Fähre ihren Betrieb eingestellt. Sorgenvolle Blicke auf den Strom werfen deshalb auch Superintendent Christian Cordes und …

Weiterlesen »