Aktuell
Home | Tag Archives: Freizeit

Tag Archives: Freizeit

Oldtimer erobern die Stadt

Lüneburg. Das Fahrzeuge sind alt, die Eigner meistens gesellig: Oldtimer-Treffen stehen seit Jahren hoch im Kurs. Am Sonnabend kommen Freunde des alten Blechs w ieder auf ihre Kosten: Die 28. …

Weiterlesen »

Die Brücke im Wald

Lüneburg. Tock, tack, tock, tack, tock, tack – wer sich in diesen Tagen Böhmsholz nähert, wird schon von Weitem gewahr, dass sich mitten im Wald einiges tut. Knapp zwanzig Handwerker …

Weiterlesen »

Den Neustart der Vertriebenen nachfühlen

Ehestorf. Die Vergangenheit beginnt an einer Telefonzelle. Vor vielleicht 55 Jahren. Zumindest im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Dort entsteht in einem Großprojekt ein Straßenzug mit unterschiedlichen Gebäuden, die typisch für das …

Weiterlesen »

Auf ins blanke Abenteuer

Rieste. Schon mal von Costa Rieste gehört? Nein? Kein Grund zur Verlegenheit. Mich trennten 24 Jahre lang keine zehn Minuten von der „Oase der Freiheit“ – und n ie habe …

Weiterlesen »

Reparieren statt entsorgen

Adendorf. Es sieht nicht gut aus für den Akkuschrauber, den Nigel Isle und Werner Freer vor sich liegen haben, auseinander genommen, weil er nicht mehr funktion iert. Und es ist …

Weiterlesen »

Schwimmen für alle

Adendorf. Nicht einmal jedes zweite Kind im Alter von zehn Jahren kann sicher schwimmen. Diese erschreckende Zahl hat eine Umfrage im Auftrag der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) im vorigen Jahr ergeben. …

Weiterlesen »

Der Sommer kann kommen

Dahlenburg. Eröffnet wird die Freibadsaison 2018 in der Samtgemeinde Dahlenburg im Schwimmbad im Dorn am Sonnabend, 21. April – und zwar mit ein paar Neuheiten für die Freibadbesucher. Auch wenn …

Weiterlesen »

Liebe, die unter die Haut geht

Lüneburg. Manche üben an Zitrusfrüchten, andere auf einem Stück Schweineschwarte. Aber nichts fühlt sich wirklich so an wie menschliche Haut. Denn man muss zieh en und drücken, während die Nadel …

Weiterlesen »

Anleger im Revier des Eisvogels?

Deutsch Evern. Sanft schlängelt sich die Ilmenau durch die Niederung – vorbei an Wäldern, Wiesen und Feldern. Ein Natur-Idyll, das in der Sommerzeit auch immer mehr Freizeit-Paddler für sich entdecken. …

Weiterlesen »

Die unsichtbare Gefahr

Elvis und Nergim (v.l.) gönnen sich gern mal eine Shisha mit fruchtigem Tabak. Foto: t&w

Lüneburg. Ein süßer Geruch wabert durch das Gewölbe, das Ziehen an der Wasserpfeife erzeugt ein blubberndes Geräusch. Nergim Krasniqi bläst den Rauch über den Tisch, neben ihm steht eine Schale …

Weiterlesen »

„Im Bann der wilden Tiere“

Auf Tuchfühlung: Andreas Kieling mit Komodowaranen in Indonesien. Foto: nh/kieling

Lüneburg. Seit mehr als 25 Jahren zieht es Andreas Kieling aus seiner Heimat in der Nordeifel immer wieder in die Welt hinaus, um in verschiedenen Regionen insb esondere die dort …

Weiterlesen »

Nachholbedarf bei der Sauberkeit

Adendorf. Wie sie ihr Eisstadion noch attraktiver machen können, wissen Adendorfs Rat und Verwaltung spätestens, seit Studierende der Leuphana Universität eine Studie dazu vorgelegt haben (LZ berichtete). Nun können sie …

Weiterlesen »

Kinski war wieder mal hysterisch

Bienenbüttel. Sonntagmorgen gegen zehn Uhr. Eine Zweier-WG in Deutschland, Mitte der 1980er- Jahre, der Wahltastenfernmeldeapparat sprengt die schlafende Stille . Schlechtgelaunt nimmt Klaus Kinski den Hörer ab, näselt Beleidigungen und …

Weiterlesen »