Aktuell
Home | Tag Archives: Geld

Tag Archives: Geld

So kommt man an Fördergeld

Westergellersen. Rund 320.000 Euro Fördermittel will die Leader-Region Naturpark Lüneburger Heide aus ihrem Budget auf insgesamt zehn neue Projekte in der Regio n verteilen. Die Beschlüsse fasste die Lokale Aktionsgruppe …

Weiterlesen »

Radeln für die Demokratie

Lüneburg. Zwei Lüneburger haben sich nach ihrem Abitur etwas Besonderes vorgenommen: Jan Ole Westphal und Jan Frischgesell machen eine Fahrradtour von Fulda über Aalen und dann in die Alpen bis …

Weiterlesen »

Bezahlen mit dem Smartphone

Niko Rabe ist Innovationsmanager der Sparkasse Lüneburg und setzt auf das Bezahlen per Smartphone. Foto: t&w

Lüneburg. Oma Kasupke geht noch zum Schalter. Wenn sie Geld haben möchte, wendet sie sich an den Herrn Schneider von der Sparkasse. Hin und wieder hat sie ihr S parbuch …

Weiterlesen »

Geldimpulse stärken die Wirtschaft

 Lüneburg. Das MuseumsCafé Bernstein im Gebäude des Ostpreußischen Landesmuseums konnte durch den MikroSTARTer neu eröffnet werden. Über dieses Programm der NBank bewilligt das Land Niedersachsen Kreditbeträge zwischen 5000 und 25.000 …

Weiterlesen »

Tierheim braucht mehr Schutz

Lüneburg. Es ist der 28. Mai, als Frauke Girus-Nowoczyn morgens um 6.20 Uhr das Haupteingangstor des Lüneburger Tierheims aufschließt. Die Geschäftsführerin der Einrichtung wundert sich, dass das Zwischentor zu den …

Weiterlesen »

Der Strom wird günstiger

Lüneburg. Der Energieversorger E.on dreht wieder an der Preisschraube – aber dieses Mal in die andere Richtung: Zum 1. Juli sinken die Arbeitspreise brutto in der Grundversorgung Strom in der …

Weiterlesen »

Der bargeldlose Klingelbeutel

Lüneburg. Werden die Christen künftig nicht mehr ihr Münzgeld und ihre Scheine in den guten alten Klingelbeutel stecken, stattdessen moderne Zahlungswege wählen? Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover hat jetzt in Walsrode …

Weiterlesen »

In finanzieller Bedrängnis

Lüneburg. Die Einführung der geplanten Gebührenfreiheit in Kitas ist bei den Städten und Gemeinden auch im Landkreis Lüneburg weiterhin umstritten. Als Kita-Träger stecken vor allem kleinere Kommunen in der Zwickmühle. …

Weiterlesen »

Ideen für die Arbeitswelt von morgen

Lüneburg. „Wir wollen das, was wir bereits in Lüneburg machen, auch auf andere Regionen übertragen.“ Matti Pannenbäcker von der Gemüse-Genossenschaft „Wir-Garten“ hat Großes vor. Dort wird Landwirtschaft solidarisch praktiziert, wer …

Weiterlesen »

Für Birkhuhn und Calluna

Niederhaverbeck. Die staatliche Förderung der Landschaftspflege sowie des Natur- und Artenschutzes im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide wird ab sofort und bis 2022 auf neue Füße gestellt. Unter dem Strich erhält die …

Weiterlesen »

Deutlicher Kostensprung beim Personal

Amelinghausen. Die Lage bleibt desolat. Bereits vor seiner geplanten Verabschiedung am Dienstagabend steht fest: Der Haushalt 2018 der Samtgemeinde Amelinghausen wird auf tönernen Füßen stehen. Darüber konnten bei der jüngsten …

Weiterlesen »

Kommunen bangen um bewilligte Fördermittel

Reppenstedt/Bardowick. Das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg könnte weitreichende Folgen haben. Genaueres wird zwar erst die schriftliche Urteilsbegründung ergeben, jedoch hat schon der mündliche Urteilsspruch gegen die Gemeinde Reppenstedt am Mittwoch …

Weiterlesen »

Klotzen statt kleckern

Lüneburg. Große Sprünge kann Christina Hueske schon seit längerem nicht mehr machen. Von ihren knapp 1400 Euro Rente bleiben der Lüneburgerin im Monat abzüglich Miete, Strom und weiterer laufender Kosten …

Weiterlesen »