Aktuell
Home | Tag Archives: Gericht

Tag Archives: Gericht

Koma-Attacke bleibt ungesühnt

Lüneburg. „Der Angeklagte wird freigesprochen.“ Als der Vorsitzende Richter Kay Lange am Freitag den zuvor zwei Mal verurteilten Lars Sören G. vom Vorwurf entlastete, einen Polizisten fast totgeprügelt zu haben, …

Weiterlesen »

Die eigene Freiheit verzockt

Lüneburg. Zur Urteilsverkündung wurden Ceyhan Ö. und Mahsun D. noch in Handschellen in den Saal 21 geführt. Nach dem Urteil konnten sie mit ihren weinenden Verwandten das Landgericht als vorübergehend …

Weiterlesen »

Opfer nimmt Entschuldigung an

Lüneburg. Für Zuschauer wirkten die Auftritte des Angeklagten nach viel Pathos, mehrmals kniete er sich vor sein Opfer, um so um Entschuldigung zu bitten. Der Vorsitzende der 1. Großen Strafkammer, …

Weiterlesen »

Das Opfer leidet lebenslänglich

Lüneburg. Als das verhängnisvolle Dorffest in Meckelfeld zum nunmehr vierten Mal vor Gericht in Erinnerung gerufen wurde, bröckelte die Selbstbeherrschung bei der Frau des Opfers. Als der Vorsitzende Richter Kay …

Weiterlesen »

Ehepartner im Grabenkrieg

Lüneburg. Einerseits hätte Werner F. noch gerne die diamantene Hochzeit für 60 Jahre Ehe mit Edelgard gefeiert. Andererseits brodelte in ihm schon lange eine de rart mörderische Wut, dass der …

Weiterlesen »

Querschläger zerfetzte eine Arterie

Lüneburg. Wurden Querschläger von Schüssen, die eigentlich zur Einschüchterung abgefeuert worden waren, zur tödlichen Gefahr? Das Gutachten, das die Hamburger Rechtsmedizinerin Prof. Dragana Seifert am Mittwoch im Prozess um die …

Weiterlesen »

OVG hält Nordirak wieder für sicher

Lüneburg. Vor fünf Jahren begann der Islamische Staat (IS) seinen Vernichtungsfeldzug gegen die Jesiden. 10.000 Mitglieder der religiösen Minderheit wurden im August 2014 im nord­irakischen Sindschar-Gebirge eingekesselt. Die Dschihadisten ermordeten …

Weiterlesen »

Greis packte die Mordlust

Lüneburg. Alter schützt nicht vor Mordlust. Am Donnerstag, den 8. August, muss sich ein 90-Jähriger ab 9.30 Uhr vor dem Landgericht Lüneburg wegen versuchten Mordes an seiner 84-jährigen Ehefrau verantworten. …

Weiterlesen »

Kein Recht auf lückenlose Überwachung

Die totale Überwachung: Wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter und den Firmenfuhrpark via GPS-Signal überwachen lassen, brauchen sie dafür mehr als einen triftigen Grund. Foto: Maxim Kazmin

Lüneburg. Seit Satelliten uns metergenau per GPS (Global Positioning System) mitteilen, wo wir uns gerade befinden, sind nicht nur Urlaubsfahrten mit dem Auto deutlich entspannter geworden. Auch Unternehmen nutzen gern …

Weiterlesen »

Wieder ein freier Mann

Lüneburg. Um 15.30 Uhr wurde am Donnerstagnachmittag in Saal 21 des Lüneburger Landgerichts ein Urteil verkündet, mit dem am Morgen noch niemand gerechnet hatte. Vor allem nicht der 46-jährige Angeklagte. …

Weiterlesen »

Die verbrannte Sicherheit

Lüneburg. Hamza I. kam aus dem Sudan. Rund 6600 Kilometer liegen zwischen dem ostafrikanischen Land und dem ehemaligen Hotel „Lindenhof“ in Melbeck, wo er letztlich landete. Issydijibo Y. hingegen startete …

Weiterlesen »