Aktuell
Home | Tag Archives: Gericht

Tag Archives: Gericht

Hoffen auf eine Therapie

Brandstifter

Lüneburg. Thomas Wolter sieht das Urteil als Chance: Der Angeklagte möge die Zeit nutzen, um in einer Therapie gezielt an seinen Problemen zu arbeiten. Behutsam erklärte der Vorsitzende Richter der …

Weiterlesen »

Psychiatrie oder Knast?

Lüneburg. Sie hat ihre vier Monate alte Tochter Maya Ende Dezember 2016 in ihrer Soltauer Wohnung mit einem Kissen erstickt und dem Baby später mit einem Messer den Kopf abgeschnitten. …

Weiterlesen »

Sky kassiert 150 000 Euro von Tätern

Lüneburg. „Die Zeiten, in denen jemand mit einer Maschinenpistole in eine Bank marschierte oder mit grobmotorigen Komplizen loszieht, um Geldautomaten zu sprengen, sind vorbei. Die Gesellschaft ändert sich, auch die …

Weiterlesen »

Die rabiaten Geschwister

Lüneburg. Der Streit eines rabiaten Geschwisterpaares mit einer gemeinsamen Freundin artete aus, das Duo ging auf die Frau (32) los, der Mann zückte sogar eine Pistole. Die 11. große Strafkammer …

Weiterlesen »

Unter Anklage

Lüneburg. Um einen Mord zu bearbeiten, hat ein Staatsanwalt theoretisch 1909 Minuten oder knapp 32 Stunden Zeit. Diesen Wert gibt die „Personalbedarfsberechnung für die deutschen Justizbehörde“ vor. Diese Zeit kann …

Weiterlesen »

Großer Streit um Klein-Lüneburg

Lüneburg. „Als freischaffender Künstler profiliere ich mich natürlich gerne mit einem Modell mit meinem Namen drauf.“ Doch an der „Reputation“ des vielseitigen Lüneburger Lichtkünstlers Wolfgang Graemer wurde vom Trägerverein Wasserturm …

Weiterlesen »

Erinnert sich der Soldat?

Das Symbolfoto zeigt Soldaten beim Marschieren. Bei einem Marsch in Munster kollabierten vier Männer. Foto: Josiah.S

Lüneburg. Ob die Ermittlungen um die beiden Märsche von Munster, bei denen vier Soldaten kollabierten, einer von ihnen starb, kurz vor dem Abschluss stehen, entscheidet sich in den kommenden Wochen. …

Weiterlesen »

BKA kam ihnen auf die Schliche

Lüneburg. Die Computerspezialisten des Bundeskrimnalamtes führten 2014 umfangreiche Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder zweier illegaler Internetforen, in denen unter anderem mit Drogen gehandelt wurde. Auf beiden Plattformen tauchte der Nickname – also …

Weiterlesen »

Mit Anabolika in Mengen gedealt

Lüneburg. 19. September 2017: Gegen einen 43-jährigen Hamburger und ein Ehepaar startet das Anabolika-Mammutverfahren vor der 1. großen Strafkammer am Landgericht Lüneburg. Zwei Staatsanwälte benötigen vier Prozesstage, um die 148-seitige …

Weiterlesen »

Illegal am Fußball mitverdient

Lüneburg. 363 Seiten umfasst die Anklageschrift gegen ein Quartett. Ihm wirft Oberstaatsanwalt Frank Lange unter anderem vor, dem Pay-TV-Sender Sky einen Schaden in Höhe von 3,125 Millionen Euro zugefügt zu …

Weiterlesen »