Dienstag , 17. September 2019
Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft

Tag Archives: Gesellschaft

Wenn die Nerven nicht mehr mitspielen

Hans-Joachim Stolte

Dahlenburg. Seit mehr als 30 Jahren lebt Hans-Joachim Stolte mit der Diagnose ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Dabei handelt es sich um eine seltene Erkrankung des zentralen und peripheren Nervensystems. Diese erfordert …

Weiterlesen »

Ritter und Gaukler auf Turniergelände

Spectaculum

Luhmühlen. Noch größer, noch authentischer und noch spektakulärer – das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) lässt am Wochenende in auf dem Turniergelände in der Westergellerser Heide wieder die Herzen vieler Mittelalter-Fans …

Weiterlesen »

Dosenbier, Beats und Plastikbecher

Festivals

Eldena/Lüneburg. Alljährlich an einem September-Wochenende treffen moderne Festivalkultur und urtümliche Stammestreffen der Indianer aufeinander: Damals wie heute reisen die Festivalbesucher aus entlegenen Gegenden an, um an den rituellen Versammlungen in …

Weiterlesen »

Schwierige Verhandlungen

Kita Barendorf

Barendorf/Lüneburg. Nur noch knapp vier Monate bleiben dem Landkreis Lüneburg, um die Übernahme der Trägerschaft der Kindertagesstätten in Barendorf vorzubereiten. Nach dem Finanz- hat nun auch der Jugendhilfeausschuss des Kreistags …

Weiterlesen »

Die Nächstenliebe der Arbeiter

AWO Lüneburg

Lüneburg. Es ging gar nicht anders: Die Arbeiterwohlfahrt gründete sich als Teil der SPD. Im Reich und in Lüneburg. Es waren Genossen, die erlebten, wie Familien zu kämpfen hatten und …

Weiterlesen »

Mikrowelten auf dem Kalkberg

Lüneburg. Timon Lucius Kuff zeigt eine seiner Fotografien, die ab Sonntag, 8. September, im Gipsofen am Lüneburger Kalkberg ausgestellt werden. Zu sehen ist eine Hottentottenfliege. Ein Moment, ein Schuss. Authentisch …

Weiterlesen »

Hart an der Grenze

Heiligengeiststift

Lüneburg. Viel hatte der 80-Jährige auch vor dem Brand im Heiligengeiststift nicht, doch nun fühlt er sich richtig arm. Der Lüneburger ist ein Grenzfall: Mit seiner Rente liegt er über …

Weiterlesen »

Die Welt bunter machen

Bunte Steine

Bienenbüttel. Ein Eisbär liegt in der Morgensonne auf einem Baumstumpf an der Steddorfer Straße – gerade ausgewildert von Angela Solinski, um „vereiste“ Herzen zu erwärmen, wie sie sagt. Fast täglich …

Weiterlesen »

Gewappnet vor Gaunern

Prävention

Lüneburg. Mit dem „Enkeltrick“ oder der Masche „falscher Beamter“ schaffen es Kriminelle immer wieder, insbesondere Senioren Geld abzuknöpfen. Wie man richtig reagiert, damit man nicht Opfer von Betrügern wird, dazu …

Weiterlesen »