Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft

Tag Archives: Gesellschaft

Bündnis für ein lebenslanges Lernen

Blickpunkt Bildung

Lüneburg. Erst Kita, dann Schule, Aus- und Weiterbildung im Beruf, aber auch in der Freizeit: Bildung findet an vielen Orten statt und begleitet jeden ein Leben lang. Verschiedenste Bildungseinrichtungen des …

Weiterlesen »

Was bewegt Heranwachsende?

Jugendbuchwoche

Lüneburg. Die Gefühlslage von Kindern und Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt, meint Jan Orthey, Inhaber von Lünebuch. „Die Kinder stehen vor komplett anderen Herausforderungen und Problemen.“ …

Weiterlesen »

Starker Partner für Familien

Albatros

Lüneburg. Als Vorbild für die Arbeit des Vereins Albatros dient der gleichnamige Vogel: Unter seinen Flügeln, die bis zu dreieinhalb Meter Spannweite erreichen können, findet sich viel Schutz. So formuliert …

Weiterlesen »

Jeder kann etwas gut

Schöning

Karze. Ein Armbruch hat auch Vorteile. „Zum ersten Mal seit bestimmt zehn Jahren habe ich mir ein Heimspiel unserer Fußballer mal in Ruhe anschauen können“, erzählt Daniela Schöning. Sie ist …

Weiterlesen »

Glucke vor und hinter der Kamera

Sabine Richter

Lüneburg. Sabine ist das Sandwich-Kind in der Familie Richter, eingeklemmt zwischen ihren beiden impulsiven Schwestern Astrid und Tina und ist der Ruhepol in der Familie. „Sie ist jemand, den man …

Weiterlesen »

Ein Schritt gegen die Einsamkeit

Bleckede. Es ist ein Leid, das auf den ersten Blick niemand sieht: Einsamkeit. Susanne Jochum ahnt: Auch in Bleckede, wo man sich noch kennt und grüßt, versteckt sie sich mitunter …

Weiterlesen »

Ein separater Raum für den Drogenkonsum?

Lüneburg. Es ist kein Geheimnis, dass die Lüneburger Drogenszene im Clamartpark eine zentrale Anlaufstelle hat. Immer wieder sorgt das für Diskussionen: Muss eine Gesellschaft das aushalten können oder sollte sie, …

Weiterlesen »

Bildung ist der Schlüssel

Harendza Bross

Lüneburg. „Bildung ist die nachhaltigste Waffe, um die Welt zu verändern.“ Der Satz stammt von Nelson Mandela – „und er hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt“, finden Winfried Harendza und …

Weiterlesen »

Hilfe zur Selbsthilfe

Sabine Mahncke

Lüneburg. Sierra Leone, das im Westen Afrikas liegt, zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Das staatliche Gesundheitswesen ist nur unzureichend ausgebaut, die Säuglings- und Müttersterblichkeit extrem hoch. 290 Kilometer …

Weiterlesen »

„Eine erfüllte Zeit“

Matthias Oltersdorf

Lüneburg. Bei einem Festakt im Behördenzentrum auf der Hude wurde am Mittwoch Polizeivizepräsident Matthias Oltersdorf in den Ruhestand verabschiedet und sein Nachfolger Hans-Jürgen Felgentreu in sein Amt eingeführt. Rund 100 …

Weiterlesen »

Mit allen Sinnen Glauben erleben

Lüneburg. Ankündigung und Programm habe sie als sehr spannend empfunden, „nun habe ich als neugieriger Gast große Lust, mich durch das Kloster treiben zu lasse n, zu schauen, was passiert …

Weiterlesen »