Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 10)

Tag Archives: Gesellschaft

Sperrungen für das Mittelalter-Spektakel

Sülfmeistertage

Lüneburg. Die Sülfmeistertage steigen von Freitag, 28. September, bis Sonntag, 30. September, in der Innenstadt mit Wettkämpfen, mittelalterlichen Ständen, Musik und einem Festumzug. Wegen der zu erwartenden hohen Besucherzahlen und …

Weiterlesen »

„Engagement kommt von Herzen“

Echem/Lüneburg. Sie kämpfen für ein neues Unterrichtsfach Alltags- und Lebensökonomie. Sie protestieren gegen die Gehaltslücke zwischen Frau und Mann. Sie machen Politik. Und ja, sie können verdammt gute Kuchen backen. …

Weiterlesen »

Eine Stele für die Toten

Adendorf. Seit Mittwoch steht eine Stele auf dem Emmaus-Friedhof in Adendorf – bestehend aus fünf Quadern, gefertigt aus Oberkirchener Sandstein: Das Monument wird künftig an die Toten erinnern, die im …

Weiterlesen »

„Krisen bringen uns nach vorne“

Scheitern

Lüneburg. Aus Fehlern wird man klug, heißt es zumindest. Doch wenn man Fehlentscheidungen trifft, Dinge daneben gehen, fällt es vielen Menschen nicht leicht, damit umzugehen. Doch das Scheitern kann auch …

Weiterlesen »

Die Stunde der Streitkultur

Lüneburg. Sonntag, 15 Uhr. Mehr als 20 000 Menschen treffen sich um diese Zeit überall in Deutschland, um mit einem Nachbarn oder einer Nachbarin über Fragen wie „Sollte Deutschland seine Grenzen …

Weiterlesen »

Nicht mit dem Hammer drohen

Cradle to Cradle

Lüneburg. „Wenn Du was machen willst, musst Du‘s positiv darstellen und darfst nicht mit dem Hammer drohen.“ Auf diese einfache Formel brachte Bela B, Mitglied der deutschen Punk-Rock-Band „Die Ärzte“, …

Weiterlesen »

Bienenbüttel im Herzen

Pastor Ruhestand

Bienenbüttel. Es war einmal ein junger Pastor mit drei kleinen Kindern auf der Suche nach Heimat. Von der Frau verlassen, doch von Gottes Kraft getragen, reisten sie eines schönen Tages …

Weiterlesen »

Ein ganzes Bündel von Problemen

Feuerwehr Konzept

Lüneburg. Ob es tatsächlich die 20 bis 30 Millionen Euro sein werden, wie derzeit hinter vorgehaltener Hand gemunkelt werde, könne er nicht sagen. „Aber in die Millionen wird das gehen“, …

Weiterlesen »

Freunde fürs Leben

Weißrussland

Dahlenburg. Irgendwann in den vergangenen Monaten dachte Wilhelm Kruse ans Altwerden. Wie es wohl sein wird mit ihm in einem Jahr? Ob die Gesundheit weiter hält? Wie lange er noch …

Weiterlesen »

Bauer Bockelmann rechnet ab

Dürrekrise

Garlstorf/Elbe. Es ist das Ende eines weiteren langen Tages ohne Regen, als Heiko Bockelmann der Dürrekrise ein Preisschild verpasst. Er sitzt mit müdem Gesicht am Esstisch und kritzelt Zahlen auf …

Weiterlesen »

Badespaß bis zum Schluss

Freibäder

Lüneburg. Sonne, Dürre und Hitze: Der diesjährige Sommer hatte es in sich. Viele Bürger verbrachten die heißen Tage am liebsten im Wasser. Das erfreute besonders die Freibäder im Landkreis. Jedes …

Weiterlesen »

Der Wald wird zur Müllkippe

Müllhalde Wald

Barendorf. Müllhalde Wald – schon wieder: Vermutlich bereits in der vergangenen Woche haben Unbekannte illegal Haus- Sperr- und Sondermüll im Wald bei Barendorf entsorgt. Wo sie ihren Dreck hingekippt haben, …

Weiterlesen »