Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 11)

Tag Archives: Gesellschaft

Eine alte Sprache mit jungen Fans

Uelzen/Lüneburg. Hazna Haci spricht Kurdisch mit ihren Eltern, Hochdeutsch mit Freunden und Geschwistern und „snackt“ Platt im Kunstunterricht. Manchmal, wenn sie ihren Eltern etwas aus dem Vokabular der Niederdeutschen Sprache …

Weiterlesen »

Eine Frage der Mehrheit

Lüneburg. Heftig debattiert und kritisiert wird seit Tagen ein Beschluss des Rates der Stadt zur Vorschlagsliste für Schöffen. Denn auf der Liste stehen zwei Kandidaten, die dem rechtsextremen Lager zugeordnet …

Weiterlesen »

Die „Schatten der Vergangenheit“

Szene von den Dreharbeiten: Statt eines Kurzfilms ist nach einjähriger Vorbereitung ein Krimi in Spielfilmlänge entstanden. (Foto: privat)

Lüneburg. Ziemlich beste Freunde sind sie nicht. Im Gegenteil: Vanessa, Lu, Philipp, Elias und Jonas können sich nicht ausstehen. Und dann finden sich die fünf Teenager plötzlich in einem verschlossenen …

Weiterlesen »

Zurück nach Hause statt Urlaub

Noch hoffnungsfroh: Lore Hennig zusammen mit Wartenden am Flughafen. (Foto: privat)

Lüneburg. Geschätzt 30 000 Passagiere saßen am Sonntag am Hamburger Flughafen Fuhlsbüttel fest, ein Kurzschluss hatte für einen Stromausfall und letztlich zur kompletten Schließung des Airports geführt. Zu den Gestrandeten gehören …

Weiterlesen »

„Lamettafaktor“ von Reppenstedt

Reppenstedts Pastor Henning Hinrichs, Jörn Schneider, Landesbischof Ralf Meister, Reinhard Fitzner und Hans-Jörg Ruf (v.l.) feierten mit vielen Gläubigen das 50-jährige Kirchenjubiläum in Reppenstedt. (Foto: ape)

Reppenstedt. „Früher war mehr Lametta“, sagte einst der Opa aus dem Loriot-Sketch „Weihnachten bei Hoppenstedts“. Früher war alles besser, oder? Reppenstedts Pastor Henning Hinrichs ist sich da gestern mit Blick …

Weiterlesen »

Leser drücken auf Auslöser

Der Luna-Brunnen vor dem Lüneburger Rathaus wäre ein schönes Motiv für einen Kalender. (Foto: Tamme)

Lüneburg. Für jede Jahreszeit, für jeden Monat das passende Motiv. Die zwölf schönsten Fotos von Lüneburgern in Stadt und Land für Lüneburger, ausgewählt von einer fachkundigen Jury, das zeigt „Unser …

Weiterlesen »

Ein Geschäft und die Folgen

Die Toilette in der Friedhofskapelle Echem ist zwar fertig, darf aber noch nicht genutzt werden. Statt die Freigabe zu beschließen, rügte eine Mehrheit des Samtgemeinderats Scharnebeck Verwaltungschef Laars Gerstenkorn für dessen Vorgehen. (Foto: t&w)

Bullendorf. Anke Ahlf hätte gerne eingegriffen. Durfte sie aber nicht: Das Gesetz sieht Mediatoren in politischen Gremien nicht vor. Und so musste die frisch gewählte Schiedsfrau tatenlos mit anhören, wie …

Weiterlesen »

Hingucker im Straßenverkehr

Lüneburg. Allein im Jahr 2015 wurden deutschlandweit rund 23 898 Kinder im Straßenverkehr verletzt, 84 Unfälle endeten tödlich. Das geht aus einer Statistik des Deutschen Verkehrssicherheitsrates hervor. In Stadt und Landkreis …

Weiterlesen »

Viel Leben zwischen den Schüben

Lüneburg. Immer in Bewegung und sportlich aktiv sein, das war für Ute Quante von Jugend an wichtig. Doch dann zog ihr vor 24 Jahren eine Erkrankung sozusagen ­vorübergehend die Beine …

Weiterlesen »

Vom kleinsten ins größte Studio

Lüneburg. Ob es der Prozess gegen Oskar Gröning, die Lehrerin, die ihre Tochter ins Dschungelcamp begleitet hat, oder das erste Foto eines Wolfsbabys ist – Regine Schramm hat in knapp …

Weiterlesen »