Aktuell
Home | Tag Archives: Gesellschaft (page 18)

Tag Archives: Gesellschaft

Für bunte Blumenwiesen

Adendorf. Wilder Majoran, Sumpf-Hornklee, Wegerichblättriger Natternkopf, Moschusmalve, Wiesensalbei – und viele Sorten mehr sind in den Saatgutmischungen enthalten, die sich die Adendorfer ab sofort kostenlos abholen können, um ihre Gärten …

Weiterlesen »

Ehrliche Einblicke in den Job

Lüneburg. Mohamad Dia sitzt auf einem gelb-pinkfarbenen Sessel, der mit Luft gefüllt ist. Um ihn herum stehen Linsen und Kichererbsen, Honig und Marmelade. Der stellvertretende Filialleiter des Edeka-Markts an der …

Weiterlesen »

Betriebsratswahl bei Kaufland: Einer lügt

Lüneburg. Zwist in der Kaufland-Filiale am Alten Eisenwerk beschäftigt immer wieder die Justiz, Geschäftsleitung und Betriebsrat lagen mehrfach heftig über Kreuz. Nun sind sich auch die 72 Mitarbeiter untereinander offenbar …

Weiterlesen »

Das lange Leiden nach der Tat

Lüneburg. Die Einbrecher gehen mit brachialer Gewalt vor, zerstören ein Fenster, um ins Gebäude zu kommen. Im Haus gehen Türrahmen zu Bruch. Die ungebetenen Besucher durchsuchen alle Räume und mehrere …

Weiterlesen »

Ein Schwester-Club für die Ladies

Der neue Tangent Club mit (v.l.) Präsidentin Brigitta Fojer, Gaby Bartsch, die LC- und TC-Puppen Else und Tessy, Schriftführerin Jutta Anger, Kassenwartin Annette Harbor, Wiebke Neumann, Kerstin Eder, Cordula Niemann und Vize-Präsidentin Susan Kletzin. (Foto: be)

Lüneburg. Mit 45 Jahren ist noch lange nicht Schluss. Obwohl die Satzungen der international aktiven Ladies‘ Circles etwas anderes besagen. Die Mitgliedschaft in dem internationalen Service Club für Frauen endet …

Weiterlesen »

Zu früh gefreut

Die meisten Kommunen im Landkreis Lüneburg, die einen gemeindlichen Kindergarten haben, befürchten, dass die mit der Gebührenfreit in Kitas kräftig draufzahlen müssen. (Foto: t&w)

Lüneburg/Reppenstedt. Entgegen anders lautenden Meldungen gibt es noch keine abschließende Einigung zwischen Land und Kommunen zur Einführung der Gebührenfreiheit in Kitas. Doch in den verfrühten Jubelchor stimmte auch die Lüneburger …

Weiterlesen »

„Das nehmen wir so nicht hin!“

Garzer Bürger begehren auf (v.l.): Heinrich Benecke, Barbara Hoffmann, Matthias Müller, Thomas Heidmann, Wolfgang Brause-Hoffmann, Karl-Heinz Herz. (Foto: phs)

Garze. Es herrscht Frust „Im lütten Dörp“ in Garze. Bis zu 20 000 Euro sollen einzelne Anwohner für die bevorstehende Sanierung ihrer Straße zahlen – deutlich mehr, als ihnen die Bleckeder …

Weiterlesen »

Schon wieder ein Abschied

Svenja Heuer verlässt das Stadt-Marketing. (Foto: A/t&w)

Lüneburg. Der nächste Abgang: Pressesprecherin Svenja Heuer verlässt die Lüneburg Marketing Gesellschaft (LMG). Das hat die 38-Jährige gegenüber der LZ bestätigt. Neue berufliche Möglichkeiten „in einem internationalen Unternehmen“ seien eine …

Weiterlesen »

Von Schnaken, Schnack und Schabernack

Einmal im Monat leitet Ulrike Mattner (weiße Haare) den „Klönschnack auf Englisch“. Als junge Frau war sie nach London gegangen, ohne ein Wort Englisch zu sprechen. (Foto: phs)

Wendisch Evern. Was der Mensch nicht weiß, weiß Google: „Was heißt schnacken auf Englisch“, will Marion Scheel von ihrem Smartphone wissen. Zwei Sekunden später die Antwort auf dem Display: „gnats“. …

Weiterlesen »

1412 Kilometer für guten Zweck

Lüneburg. 487 Aktive waren im Wasser dabei und zogen unermüdlich ihre Bahnen. Mehr als 50 Helfer sorgten rund um das Schwimmbecken für einen reibungslosen Ablauf. Und zahlreiche Spender zeigten sich …

Weiterlesen »

Glasfaser auch für Adendorf?

Über die Möglichkeiten des Baus eines Glasfasernetzes können sich in Adendorf Kommunalpolitiker und Bürger am kommenden Dienstag informieren. (Foto: dth)

Adendorf. Nur ein Thema steht bei der am Dienstag, 6. März, 19 Uhr, im Rathaus stattfindenden Sitzung des Ratsausschusses für Umwelt, Ortsentwicklung und Bauen auf der Tagesordnung: Aber das hat …

Weiterlesen »

Der Nordosten ist unterversorgt

Die Flüchtlingsunterkunft am Ochtmisser Kirchsteig ist nicht mehr voll belegt. Die Stadt plant dort jetzt eine Kita. (Foto: A/be)

Lüneburg. Mehr Betreuungsplätze für Kinder möchte die Stadt schaffen (siehe oben). Nachholbedarf sieht die Verwaltung vor allem am Kreideberg, in Ochtmissen und am Ebensberg. Für Diskussionen sorgte im Jugendhilfeausschuss vor …

Weiterlesen »